Itautec

Itautec macht 700 internationale Kontakte auf der CeBIT

Sao Paulo, Brasilien (ots/PRNewswire) - - Das Unternehmen war zum vierten Mal auf der Veranstaltung dabei; zu den Highlights gehören ATM Thru The Wall (TTW) und ATM CX3 mit Hartgeld-Ausgabe Itautec hat auf der CeBIT 700 neue internationale Kontakte gemacht - die CeBIT ist die grösste Verkaufsschau für Kommunikations- und Informations-Technologie in der Welt und geht heute (15. März) in Hannover zu Ende. Obgleich die meisten der neuen Beziehungen aus europäischen Ländern stammen, hat Itautec auch eine Reihe von Besuchen von Geschäftsleitungen aus dem Mittleren Osten und Afrika erhalten. Es ist das vierte Mal, dass Itautec an dieser Verkaufsschau teilnimmt. Das Unternehmen stellt neue Produkte und Leistungsmerkmale in den Bereichen Banking, Einzelhandel und Self-Service-Automatisierung vor; das sind Sektoren, in denen das Geschäft gewachsen ist, hauptsächlich in Übersee. Die Hauptattraktion ist ATM Thru The Wall (TTW), was in Innenräumen oder ausserhalb installiert werden kann und neuen Markt-Anforderungen, wie Einhaltung der ADA-Regularien (Americans with Disabilities Act, (Regelungen für behindertengerechte Bauweise)) entspricht. TTW erlaubt die Einbeziehung von Peripheriegeräten, wie Einwurfkasten für Umschläge, Bankbuch-Drucker und Kamera. Ein anderes Gerät ist ATM CX3, entwickelt für alle Typen von Anwendungen, welche das Akzeptieren von Geldscheinen erfordern und mit der Möglichkeit, zusätzlich zu den Scheinen auch Hartgeld aus zu geben. CX3 kann bei Anwendungen wie Geldschein-Zahlungen und Währungsumtausch-Transaktionen eingesetzt werden und wurde gerade auf dem Casino-Markt sehr begrüsst. "Unsere Präsenz auf der CeBIT ist wichtig für die Konsolidierung unserer Übersee-Operationen," sagt Simon Schvartzman, Direktor, International Operationen. Im letzten Jahr sind die Brutto-Einnahmen des Unternehmens im Übersee-Markt um 64,8% über die Ergebnisse von 2004 auf US$ 58,6 Millionen gewachsen oder um 8,1% der 2005 Bruttoerträge. Dies war signifikant höher als in 2004, als die Übersee-Erträge 5,4% ausmachten. Bei der Banking-Automatisierung, wo Itautec zu den führenden Anbietern in der Welt zählt, hat das Unternehmen seinen neuen ATM Full (ADA entsprechend) mit Scheck-Leser vorgestellt. Andere ATMs die auf der CeBIT 2006 präsentiert wurden sind Lobby Cash, ideal für Umgebungen mit limitiertem Stellplatz, wo die Hauptanwendung beim Entnehmen von Geldscheinen und Scheck-Ausgabe liegt; dieser ATM kombiniert das Drucken von Formularen mit der Vielseitigkeit eines Self-Service-Terminals. Im Self-Service-Bereich demonstrierte Itautec in Hannover sein SIGA - Sistema Integrado de Gestao de Atendimento, ein System für die Verwaltung von Queues. Das Produkt ist in Mexiko bei grossen Finanz-Institutionen im Einsatz. Ebenso gezeigt wurde die ADVision Software, die Informationen in mehreren Multimedia-Formaten steuert, terminiert und distribuiert und in SIGA integriert werden kann. Das Unternehmen stellte auch seine B3 Self-Service-Kioske vor, ein einfaches, robustes Stück Ausrüstung mit exzellenten Kostenwert-Vorteilen sowie Webway, ein Kiosk, bei dem führende Technologie mit mutigem Design kombiniert werden. Im Bereich Einzelhandel-Automatisierung hat Itautec QuickWay Selfcheckout nach Hannover gebracht; diese Einrichtung identifiziert den Preis von Waren, wiegt Produkte, nimmt Zahlungen entgegen und gibt Wechselgeld heraus, alles ohne menschliches Zutun. QuickWay Selfcheckout folgt einer globalen Realität im Bereich des Einzelhandel Self-Service und ist bereits in Europa und den Vereinigten Staaten im Einsatz. Die Ausrüstung, übrigens die einzige im Markt, die zwei Personen gleichzeitig bedienen kann, kann Zahlung in Bargeld, per Kreditkarte oder Bankkarte entgegen nehmen und Wechselgeld als Hartgeld zurück geben. Die Maschine ist bereis in Portugal bei einer Supermarkt-Kette und einer Buchhandels-Kette im Einsatz. Drei andere Einzelhandels-Automatisierungen werden ebenfalls ausgestellt: QuickWay Checker WiFi, ermöglicht Preis-Konsultationen, QuickWay Printer, ein thermaler Steuer-registrierte Drucker mit hochentwickeltem Design sowie QuickWay PoS, das die Hauptfunktionen eines Bedieners am Point of Sale zusammen bringt. Itautec Itautec ist Teil von Itausa - der zweitgrössten, in privater Hand gehaltenen Unternehmensgruppe Brasiliens und arbeitet hauptsächlich in den Bereichen Banking, Einzelhandel-Automatisierung und Self-Service. Itautec hat Tochtergesellschaften in Portugal, Argentinien, Spanien, Ekuador, Mexiko und den USA. Für ProduktAbbildungen klicken Sie auf http://www.maquina.inf.br/template/itautec/ Für weitere Informationen für die Presse, kontaktieren Sie bitte: Maquina da Noticia - Tel: +5511-3147-7900 Adriana Vera e Silva - adriana.vera@maquina.inf.br Suzana Inhesta - suzana@maquina.inf.br ots Originaltext: Itautec Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Adriana Vera e Silva, adriana.vera@maquina.inf.br oder Suzana Inhesta, suzana@maquina.inf.br, beide von Maquina da Noticia, +5511-3147-7900

Das könnte Sie auch interessieren: