wallstreet:online AG

Ausbau des Vermarktungsportfolios der wallstreet:media Consulting auf über 600 Millionen Page Impressions

Berlin (ots) - Die wallstreet:media Consulting GmbH, eine 100-prozentige Tochter der wallstreet:online AG, baut ihr Vermarktungsportfolio auf nunmehr 600 Millionen Page Impressions aus. Möglich wurde diese deutliche Ausdehnung durch einen exklusiven Vermarktungsvertrag zwischen der Kwick! und der wallsteet:media Consulting. Das Internetportal www.Kwick.de verfügt über 450.000 monatliche Besucher (Unique-Visitors) und über 500 Millionen Seitenaufrufe. Ausbau der exklusiven Vermarktung auf zwölf namhafte Internetseiten Die wallstreet:media Consulting setzt damit den starken Wachstumskurs der vergangenen Monate fort. Bereits Mitte 2005 hatte das Unternehmen begonnen, neben dem konzerneigenen Portal www.wallstreet-online.de auch die Vermarktung von Drittseiten zu übernehmen. Bis heute konnte ein Portfolio von zwölf namhaften Internetsites aufgebaut werden. Durch die Vermarktung von Kwick! baut die wallstreet:media Consulting vor allem den Bereich Jugendmarketing deutlich aus. Mit den bereits etablierten und gewinnbringenden Special-Interest-Portalen Free-sms.de, Gamigo.de, Jippii.de, Kwick.de, Haefft.de, Schoolunity.de, School2000.de und Studentum.de vermarktet das Unternehmen nun ein Portfolio von monatlich über 600 Millionen Page Impressions und erreicht ca. 1,6 Millionen verschiedene Leser. Der Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen, die über die herkömmlichen Kanäle TV, Radio und Print immer schwieriger zu erreichen ist, kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Bis Ende 2006 plant die wallstreet:media Consulting, das Vermarktungsportfolio weiter auszubauen. Bis Jahresende soll neben den Channels "Finanzen" und "Jugendmarketing" auch ein Portfolio im Bereich der Telekommunikation und Automobil aufgebaut werden. Der Beitritt in die AGOF ist in Vorbereitung und wird 2006 erfolgen. Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Online-Vermarktern setzt die wallstreet:media Consulting bei ihrer Vermarktungstätigkeit nicht primär auf die Abwicklung von sogenannten Netzwerk-Rotationen, sondern auf die individuelle Vermarktung jeder einzelnen Internetseite im Portfolio. ots Originaltext: Wallstreet:Online Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: wallstreet:online AG Hans-Joachim Bischoff Bouchéstraße 12 Haus 8, Aufgang B D - 12435 Berlin E-Mail: hj.bischoff@wallstreet-online.de Telefon: 030 / 20 45 64 30 Mobil: 0178 / 72 58 68 0

Das könnte Sie auch interessieren: