Cubeware GmbH

Cubeware gewinnt BI-Award
Best Practice Award Business Intelligence geht auf CeBIT 2006 an Cubeware BI-Lösung für Mineralölkonzern Agip

    Rosenheim (ots) - Am 13. März 2006 hat das Business Application Research Center (BARC) im Rahmen der IT-Fachmesse CeBIT seine begehrte Auszeichnung "Best Practice Award Business Intelligence" vergeben. Hierfür waren Anwenderunternehmen mit ihren im Einsatz befindlichen BI-Lösungen angetreten. Durchgesetzt hat sich in diesem Jahr das Business Intelligence-System zur Planung und Steuerung von Convenience-Stores der Tankstellen der Mineralölgesellschaft Agip; dessen Basis bilden die Lösungen des Rosenheimer BI-Spezialisten Cubeware GmbH.

    Das BI-Projekt bei Agip wurde von der in Grafing ansässigen Kaiser GmbH realisiert, die langjährige Erfahrungen als Berater für Convenience-Handel bei Mineralölgesellschaften sowie in diesem Bereich tätigen Ketten mitbringt. Kaiser hatte sich für die Technologie und Produkte der Rosenheimer Cubeware GmbH mit ihrem integrierten Analysesystem entschieden, das den Agip-Tankstellen jetzt flexible Auswertungen der Verkaufsdaten liefert.

    Für Cubeware war es die erste Teilnahme an der renommierten Best Practice-Ausschreibung. "Für uns bestätigt sich in sehr erfreulicher Weise, was wir seit langem von unseren Anwendern hören", freut sich Hermann Hebben, Geschäftsführer der Cubeware GmbH. "Unsere BI-Lösungen sind flexibel einsetzbar, dabei leicht zu handhaben, und die Fachabteilungen benötigen erfahrungsgemäß keinerlei Hilfe von ihren IT-Abteilungen, um individuelle Berichte und Analysen zu erstellen."

    Fachliche Umsetzung und hohe Kosteneffizienz gewürdigt

    Dr. Wolfgang Martin, unabhängiger Marktexperte und Jury-Mitglied, betont: "Was uns beim Projekt Agip beeindruckt hat, war eine Lösung, die zeigt, wie Business Intelligence im operativen Tagesgeschäft wirtschaftlich Gewinn bringend eingesetzt werden kann. In einem überschaubaren, sehr praxisbezogenen, aber trotzdem umfassenden Projekt wurde anhand einer iterativ angelegten Roadmap der BI-Einsatz realisiert und wird von der Agip-Zentrale bis hin zum einzelnen Tankstellen-Pächter genutzt."

    Professor Dr. Andreas Seufert vom Institut für Business Intelligence und Leiter der Fachgruppe BI des ICV überzeugte das Gesamtpaket. "Hier hat man sehr schön gesehen, dass auch ohne einheitlich vorhandene Basisstruktur BI trotzdem funktioniert und ein sehr hoher Return on Investment (ROI) erarbeitet wurde", hebt er eine der vielen innovativen Facetten hervor, die zur Entscheidung der Jury geführt haben.

ots Originaltext: Cubeware GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Cubeware GmbH
Monika Düsterhöft
D-83026 Rosenheim
fon: +49/(0)8031/40660-16
http://www.cubeware.de
monika.duesterhoeft@cubeware.de



Weitere Meldungen: Cubeware GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: