Stallergenes

STALLERGENES: 2007: Ein weiteres Jahr mit starkem Wachstum: Zuwachs von 16%

    Paris (ots/PRNewswire) -

@@start.t1@@      (EURO Millionen)                  2007                      2006                  07/06
                                                      %                          %                          %
                                                 Umsatz                    Umsatz          Änderung
      Südeuropa(1)                    31,99      74,3        27,97      74,7              14
      Andere EU-Länder (2)         9,66      22,4         8,22      22,0              17
      Andere Märkte                    1,40        3,3         1,27        3,3              10
      SLIT                                 34,55      80,3        28,75      76,8              20
      SCIT                                  7,12      16,5         6,86      18,3                4
      Andere Produkte                 1,38        3,2         1,85        4,9            (25)
      Gesamtumsatz                    43,05    100,0        37,46    100,0              15
      Südeuropa(1)                  109,15      74,2        93,68      74,0              17
      Andere EU-Länder (2)        32,49      22,1        28,00      22,1              16
      Andere Märkte                    5,42        3,7         4,87        3,9              11
      Umsatz jährlich              147,06    100,0      126,55    100,0              16
      SLIT                                116,43      79,2        96,30      76,1              21
      SCIT                                 24,90      16,9        24,09      19,0                3
      Andere Produkte                 5,73        3,9         6,16        4,9              (7)
      Kumulierter Umsatz
      jährlich                         147,06    100,0      126,55    100,0              16
      (1) Portugal, Spanien, Frankreich, Italien, Griechenland;
      (2) inklusive Schweiz@@end@@

    Verkaufszuwachs und finanzielle Situation

    Im Jahr 2007 verzeichnete der Umsatz im 4. Quartal einen weiteren Zuwachs von 15% auf allen Märkten.

    Der Gesamtzuwachs des Jahres 2007 betrug 16%, der vom Zuwachs im SLIT-Bereich (Sublingual Route Desensitisation Segment) angetrieben wurde, der um 21% zunahm. Die massgebliche Zunahme an neuen Patienten, besonders in Frankreich und Deutschland sowie gestiegene Verkaufszahlen (die Zweigstellen ausgenommen) sind die hauptverantwortlichen Antriebskräfte für dieses Wachstum.

    Die Ergebnisse von 2007 sollten die Resultate des Jahres 2006 (EBIT von 23 Millionen Euro) trotz eines weiteren Anstiegs der Ausgaben für Forschung und Entwicklung übersteigen.

    Prognose für 2008

    Die Gruppe spricht von einem zweistelligen Zuwachs der Verkaufszahlen. Die Ergebnisse im Jahr 2008 sollten von weiteren Investitionen im Bereich Forschung und Entwicklung in den USA beeinflusst werden.

    Die Anfragen vonseiten der deutschen Agentur bezüglich der ORALAIR(R) Grasses-Datei wurden bearbeitet, und wir erwarten die Ausstellung einer Lizenz.

    Es werden in den USA weiterhin Gespräche mit potenziellen Partnern geführt.

    Informationen zu STALLERGENES

    Stallergenes ist ein europäisches biopharmazeutisches Unternehmen, das sich der Desensibilisierung zur Vorbeugung und Heilung von allergiebedingten Atemwegserkrankungen, wie z. B. Rhinokonjunkitivis, Rhinitis und allergischem Asthma gewidmet hat.

    Als Pionier und führendes Unternehmen auf dem Gebiet der sublingualen Desensibilisierungsbehandlungen widmet Stallergenes 18% seines Umsatzes Investitionen in Forschung und Entwicklung und beschäftigt sich gegenwärtig umfassend mit der Entwicklung einer neuen therapeutischen Familie, den sublingualen Desensibilisierungstabletten.

    Stallergenes blickt im Jahr 2007 auf einen Umsatz von 147 Millionen Euro zurück, von dem die Hälfte von ausserhalb Frankreichs stammt.

    Die Aktien von Stallergenes sind im Compartment B des Euronext der Pariser Börse notiert.

    ISIN-Code: FR0000065674, Reuters-Code: GEN.PA, Bloomberg-Code:

    GEN.FP

    Weitere Informationen zu Stallergenes finden Sie auf unserer Website unter: http://www.stallergenes.com

ots Originaltext: Stallergenes
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
PAVIE FINANCE: Albert SAPORTA- Chairman/ Christian THIRY - Chief
Financial Officer, Tel: +33(0)1-55-59-20-95,
investorrelations@stallergenes.fr; Lucile de FRAGUIER,
Analyst-Investor Relations, Tel: +33(0)1-42-15-04-39,
contact@pavie-finance.com



Weitere Meldungen: Stallergenes

Das könnte Sie auch interessieren: