DORTMUNDtourismus

Willkommen in der FIFA WM-Stadt Dortmund
Ganz Dortmund freut sich auf ein gigantisches Fußballfest mit den besten Spielern der Welt und ihren begeisterten Fans

Dortmund (ots) - Willkommen in der FIFA WM-Stadt Dortmund Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006[TM] führt im Juni und Juli die internationale Fußballelite und begeisterte Fans aus aller Welt in die größte Stadt des Ruhrgebiets - und die Dortmunderinnen und Dortmunder freuen sich darauf. Schließlich gehören Fußballfeste mit den besten Spielern der Welt und ihren begeisterten Anhängern zu den beliebtesten Veranstaltungen der Einheimischen. Und so wartet das Rahmenprogramm mit einer Fülle packender Angebote auf - auch zwischen Abpfiff und Anpfiff. Und damit sich die Fans zwischen den Spielen und der gigantischen Fußballparty auch mal ausruhen und schlafen können, gibt es in Dortmund ein vielseitiges Angebot, das jedem Anspruch und jedem Budget gerecht wird. Und wer dann noch Stadt und Region kennen lernen möchte ist bei DORTMUNDtourismus genau an der richtigen Stelle. Feiern in Dortmund Dortmund will all seinen Gästen ein unvergessliches Erlebnis bescheren. Das fängt bei der Stadionatmosphäre auch ohne Ticket an, geht über quirliges internationales Straßentheater, faszinierender Symbiose von Tanz und Fußball und Afrikafestival und hört noch lange nicht bei 24-Stunden-Parties und dem größten Open-Air Fußballmuseum der Welt auf. Und natürlich lassen es sich die vielen Dortmunder Restaurants, Kneipen und Szene-Clubs nicht nehmen, etwas ganz besonderes für die WM-Gäste der Stadt auf die Beine zu stellen. Eines aber ist ganz sicher: Typisches Dortmunder Bier gehört immer dazu. Übernachten in Dortmund Dortmunds Stammgäste wissen es längst: Das Preis-Leistungsverhältnis in den Beherbergungsbetrieben der Stadt ist hervorragend. Und auch zur FIFA WM ist das nicht anders. Zur Auswahl stehen exklusive und private Hotels, zahlreiche Gästehäuser, Pensionen und Jugendhostels. Aber auch Privatquartiere, Campingplätze und Wohnmobilstellflächen sind zu finden. Und vor allem bei jungen Fußballfans stehen die Betten im Fan Camp der Westfalenhallen, dem WM-Camp am Flughafen und in den Jugendcamps der Stadt hoch im Kurs. Alle Unterkunftsarten können direkt und problemlos im Internet über www.FIFAwm2006.dortmund.de gebucht werden. Angebote und Service von DORTMUNDtourismus Eigens für die Fußballweltmeisterschaft hat DORTMUNDtourismus zudem einige Specials aufgelegt, die bekannte Attraktionen in ein buntes Rahmenprogramm betten. So veredelt ein Gala-Dinner den Besuch im Automobil-Museum, ein Sieben-Gänge-Menü die Stadtrundfahrt und ein rustikales Grillmenu die Kanutour auf Lenne und Ruhr. Die Besichtigung des Brauereimuseums und der benachbarten Brauerei gehört ebenso zum Angebot wie ein mittelalterliches Bankett im historischen Wasserschloss. Hoch hinaus in den Dortmunder Himmel geht es im Roten Baron, dem größten Doppeldecker der Welt. Spiel, Spaß und Spannung garniert mit diversen Menueangeboten bieten die Arrangements des Casino Hohensyburg. Und wer die Stadt kennen lernen möchte, kann zwischen Rundfahrt, Rundgang oder Themenführung, wählen. Die Sightseeing-Touren in Deutsch, Englisch und den Sprachen der Gastländer durch Dortmund und die Region bieten spannende Einblicke in Historie und Gegenwart. Auf eigene Faust die City erkunden, das bietet der Audiowalk, den es zur Fußball-WM in Englisch, Deutsch und Französisch geben wird. Den Audiowalk gibt es im Internet zum kostenlosen Download auf CD oder den MP3-Player. Und in der Tourist-Information können MP3-Player gegen eine geringe Gebühr und ein Pfand ausgeliehen werden. Weitere Informationen und Buchung aller Angebote: DORTMUNDtourismus Königswall 18 a (gegenüber Hauptbahnhof) 44137 Dortmund Tel.: +49 (0) 231 18 999 - 222 wm2006@dortmund-tourismus.de ots Originaltext: DORTMUNDtourismus Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: DORTMUNDtourismus Sigrun Späte Halle 8.2 / Stand 102 Tel. 0172 2857345

Das könnte Sie auch interessieren: