Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Migros-Kulturprozent-Classics: Tournee V der Saison 2013/2014
BBC Symphony Orchestra mit Geigenvirtuose Leonidas Kavakos in der Schweiz

Migros-Kulturprozent-Classics: Tournee V der Saison 2013/2014 / BBC Symphony Orchestra mit Geigenvirtuose Leonidas Kavakos in der Schweiz
Geigenvirtuose Leonidas Kavakos

Zürich (ots) - Das Schweizer Klassikpublikum darf sich auf das britische Spitzenensemble BBC Symphony Orchestra freuen. Die Briten gastieren auf der 5. Tournee der Saison 2013/2014 der Migros-Kulturprozent-Classics vom 26. bis 29. April 2014 mit ihrem Chefdirigenten Sakari Oramo und dem Geigenvirtuosen Leonidas Kavakos in Zürich, St. Gallen, Bern und Genf. Im Zentrum des Programms stehen die berühmten Violinwerke von Johannes Brahms und Jean Sibelius, die zeitweise als unspielbar galten.

Als der Finne Sakari Oramo 1998 Nachfolger von Simon Rattle beim City of Birmingham Symphony Orchestra wurde, war er ein weithin unbeschriebenes Blatt. Inzwischen gehört Oramo jedoch, wie so viele seiner Dirigentenkollegen aus dem finnisch-baltischen Raum, zu den prägenden Orchesterleitern seiner Zeit. Seit 2013 leitet er das renommierte BBC Symphony Orchestra, das vor allem für seine interpretatorische Bandbreite gerühmt wird.

War Birmingham für Oramo der Ritterschlag, so war es Helsinki für Leonidas Kavakos. 1985 gewann der Grieche dort mit erst 18 Jahren den berühmten Sibelius-Wettbewerb. Sechs Jahre später wurde er für seine Einspielung des Sibelius-Konzerts mit Preisen geradezu überschüttet. Auf Kavakos' Interpretation dieses Gipfelwerks der Geigenliteratur dürfen sich die Besucher in Zürich und St. Gallen am 26. und 27. April 2014 freuen. In beiden Städten kommt zudem Gustav Mahlers lichtdurchflutete 4. Sinfonie zur Aufführung, in deren Finale die finnische Sopranistin Anu Komsi einen Ausblick auf das «himmlische Leben» gewährt.

Für die beiden Konzerte in Bern und Genf vom 28. und 29. April 2014 wählt Leonidas Kavakos ein anderes Repertoire-Highlight, das wie Sibelius' Konzert einst als unspielbar galt: das technisch äusserst anspruchsvolle Violinkonzert von Johannes Brahms. Dazu lassen die BBC-Musiker mit Edward Elgars Enigma-Variationen ein berühmtes Stück Heimat erklingen, dessen Geheimnis - Enigma - bis heute nicht vollständig entschlüsselt ist.

Die Schweiz als gastgebende Nation ist durch den aus dem Aargau stammenden Komponisten Dieter Ammann in beiden Programmen vertreten. «Boost», ein Werk aus dem Jahr 2001 und Teil eines Orchestertriptychons, kam bereits mehrfach erfolgreich zur Aufführung. Spannung und Entspannung sind die zentralen Begriffe des Stücks, das auch von Ammanns Vergangenheit als Jazzer und Improvisator geprägt ist.

Migros-Kulturprozent-Classics: Saison 2013/2014

Konzertdaten Tournee V

Zürich - Tonhalle, Samstag, 26. April 2014, 19.30 Uhr

St. Gallen - Tonhalle, Sonntag, 27. April 2014, 19.30 Uhr

Bern - Kulturcasino, Montag, 28. April 2014, 19.30 Uhr

Genf - Victoria Hall, Dienstag, 29. April 2014, 20.00 Uhr

Infobox

Die Migros-Kulturprozent-Classics machen klassische Musik einem breiten Publikum in der ganzen Schweiz zu moderaten Preisen zugänglich. Die populären Tourneekonzerte bringen bekannte Orchester, berühmte Dirigenten und Starsolisten aus aller Welt in die etablierten Schweizer Konzertsäle. Zudem erleben die Konzertbesucher eine Auswahl der besten Schweizer Solisten und Entdeckungen der klassischen Musik. Die Tourneekonzerte stehen unter künstlerischer Leitung des Dirigenten und Musikmanagers Mischa Damev. Informationen zu Abos und Karten, Künstlerbiografien und Fotos unter www.migros-kulturprozent-classics.ch

Anmeldung für Journalisten/Redaktionen

[] Zürich - Tonhalle, Samstag, 26. April 2014, 19.30 Uhr

[] St. Gallen - Tonhalle, Sonntag, 27. April 2014, 19.30 Uhr

[] Bern - Kulturcasino, Montag, 28. April 2014, 19.30 Uhr

[] Genf - Victoria Hall, Dienstag, 29. April 2014, 20.00 Uhr

[] Ich komme alleine [] Ich komme in Begleitung

Name____________________________Vorname____________________________

Medium_____________________________________________________________

Adresse____________________________________________________________

E-Mail_____________________________Telefon_________________________

Anmeldung bitte umgehend an Fax +41 43 268 33 70 oder an paul.padrutt@padruttpr.ch.

Reservierte Pressekarten sind an der Abendkasse hinterlegt. Wir bitten Sie, die Karten bis spätestens eine halbe Stunde vor Konzertbeginn abzuholen.

* * * * * *

Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. www.migros-kulturprozent.ch

Kontakt:

Barbara Salm, Leiterin Kommunikation, Direktion Kultur und Soziales,
Migros-Genossenschafts-Bund, Zürich, Tel. +41 44 277 20 79,
barbara.salm@mgb.ch
Paul Martin Padrutt, Padrutt PR AG, Tel. +41 43 268 33 77,
paul.padrutt@padruttpr.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Das könnte Sie auch interessieren: