Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Migros-Kulturprozent-Classics: Tournee III der Saison 2013/2014
Sol Gabetta und das Kammerorchester Basel auf Schweizer Tournee

Migros-Kulturprozent-Classics: Tournee III der Saison 2013/2014 / Sol Gabetta und das Kammerorchester Basel auf Schweizer Tournee
Die international bekannte Violoncellistin Sol Gabetta

Zürich (ots) - Um Basel, die Stadt im Dreiländereck, dreht sich die 3. Tournee der Saison 2013/2014 der Migros-Kulturprozent-Classics. Hier hat nicht nur das Kammerorchester Basel seinen Sitz, hier unterrichtet auch ein gefeierter Weltstar, die argentinisch-schweizerische Cellistin Sol Gabetta; zudem verbrachte der Tscheche Bohuslav Martinu gleich um die Ecke, in Liestal, seine letzten Tage. Und so darf sich das Publikum von Zürich, St. Gallen und Genf am 14., 15. und 16. Januar 2014 auf eine Auswahl musikalischer Leckerbissen freuen.

In den 30 Jahren seit seiner Gründung erspielte sich das Kammerorchester Basel vor allem durch musikalische Vielseitigkeit internationale Anerkennung. Dazu gehört die Verwendung historischer Instrumente ebenso wie die Vergabe von Auftragskompositionen. Das Ensemble arbeitet nicht mit einem festen Dirigenten, sondern projektbezogen; in diesem Fall mit Mario Venzago, der nach einer internationalen Karriere mit Stationen in Deutschland, Schweden, den USA und England 2010 die Leitung des Berner Symphonieorchesters übernahm.

Wie Venzago stammt auch der Oboist Matthias Arter aus Zürich, und wie dieser ist er in verschiedenen Funktionen - als Komponist, Dirigent, Dozent und Instrumentalist - länderübergreifend gefragt. Das Oboenkonzert von Bohuslav Martinu, dem Arter und das Kammerorchester Basel bereits auf CD ihre Reverenz erwiesen, ist eines der Glanzstücke des Repertoires für Oboe. Es berücksichtigt sowohl die melancholischen Seiten der Oboe als auch ihre quirlige Keckheit.

Ganz anders das Cellokonzert des Briten Edward Elgar: Es ist Elgars letzte grosse Komposition, ein Werk des Abschieds, in dem die Trauer über ein im Krieg versinkendes Europa ihren Niederschlag fand. Die CD-Einspielung dieses Konzerts unter Venzago brachte Sol Gabetta einen Echo-Klassikpreis ein - ihren dritten. Einen Wendepunkt anderer Art markiert Schuberts Sinfonie Nr. 9: Mit ihr hatte der Liedkomponist und Kammermusiker Schubert endlich auch auf orchestralem Gebiet zu einer ganz eigenen Sprache gefunden und das Tor zu seiner musikalischen Zukunft weit aufgestossen.

Migros-Kulturprozent-Classics Saison 2013/2014

Konzertdaten Tournee III

Zürich - Tonhalle, Dienstag, 14. Januar 2014, 19.30 Uhr

St. Gallen - Tonhalle, Mittwoch, 15. Januar 2014, 19.30 Uhr

Genf - Victoria Hall, Donnerstag, 16. Januar 2014, 20.00 Uhr

Infobox

Die Migros-Kulturprozent-Classics machen klassische Musik einem breiten Publikum in der ganzen Schweiz zu moderaten Preisen zugänglich. Die populären Tourneekonzerte bringen bekannte Orchester, berühmte Dirigenten und Starsolisten aus aller Welt in die etablierten Schweizer Konzertsäle. Zudem erleben die Konzertbesucher eine Auswahl der besten Schweizer Solisten und Entdeckungen der klassischen Musik. Die Tourneekonzerte stehen unter künstlerischer Leitung des Dirigenten und Musikmanagers Mischa Damev. Informationen zu Abos und Karten, Künstlerbiografien und Fotos unter www.migros-kulturprozent-classics.ch

Anmeldung für Journalisten/Redaktionen

[] Zürich - Tonhalle, Dienstag, 14. Januar 2014, 19.30 Uhr

[] St. Gallen - Tonhalle, Mittwoch, 15. Januar 2014, 19.30 Uhr

[] Genf - Victoria Hall, Donnerstag, 16. Januar 2014, 20.00 Uhr

[] Ich komme alleine [] Ich komme in Begleitung

Name____________________________Vorname______________________________ Medium_______________________________________________________________ Adresse______________________________________________________________ E-Mail_____________________________Telefon___________________________

Anmeldung bitte umgehend an Fax +41 43 268 33 70 oder an paul.padrutt@padruttpr.ch.

Reservierte Pressekarten sind an der Abendkasse hinterlegt. Wir bitten Sie, die Karten bis spätestens eine halbe Stunde vor Konzertbeginn abzuholen.

* * * * * *

Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. www.migros-kulturprozent.ch

Kontakt:

Barbara Salm, Leiterin Kommunikation, Direktion Kultur und Soziales,
Migros-Genossenschafts-Bund, Zürich, Tel. +41 44 277 20 79,
barbara.salm@mgb.ch
Paul Martin Padrutt, Padrutt PR AG, Tel. +41 43 268 33 77,
paul.padrutt@padruttpr.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Das könnte Sie auch interessieren: