Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Das Migros-Kulturprozent präsentiert vier Performances von Paul Granjon
Die Ko-Evolution von Mensch und Maschine

Das Migros-Kulturprozent präsentiert vier Performances von Paul Granjon / Die Ko-Evolution von Mensch und Maschine
Für seine Performances baut Paul Granjon Roboter und andere Maschinen.

Zürich (ots) - Paul Granjon trägt am liebsten einen aufblasbaren Sumo-Anzug und konstruiert die verrücktesten Maschinen. Seine Roboter baut er aus Würsten und Spielzeugpapageien. Mit seinen Erfindungen bestreitet der Künstler im Rahmen der Veranstaltungsreihe :digital brainstorming des Migros-Kulturprozent vier witzige Performances am 19., 20., 21. und 23. November 2013 in Genf, Basel, Zürich und Kriens. Damit thematisiert er komödiantisch das Verhältnis zwischen Mensch und Maschine.

Paul Granjon interessiert die Ko-Evolution von Mensch und Maschine. Der witzige Franzose lebt in Wales und präsentiert in seinen Performances eine Auswahl selbst konstruierter Maschinen. So ist die «Biting Machine 1.0» eine technologische Weiterentwicklung des Kojoten, mit dem Joseph Beuys sieben Tage in einer New Yorker Galerie verbracht hat. Die «Robotic Paintball Gun» ist eine automatische Paintball-Kanone, deren Benutzung Granjon nur mit einem aufblasbaren Sumo-Anzug wagt. Zu seinen Maschinen gehören ein humanoider Discoroboter sowie eine Reihe durch Gedanken gesteuerte Maschinen. Seine Präsentationen beinhalten auch Tanz und eigene Lieder, die mit trockenem Humor aktuelle Tendenzen der Kybernetik, der militärischen Robotik und der Augmented Reality kommentieren.

Veranstaltungsdaten:

   - Dienstag, 19. November 2013, 21 Uhr, Ilôt 13 - L'Écurie, Rue de 
     Montbrillant 14, 1201 Genf
   - Mittwoch, 20. November 2013, 20 Uhr, Haus für elektronische 
     Künste Basel, Oslostrasse 10, 4023 Münchenstein/Basel
   - Donnerstag, 21. November 2013, 20 Uhr, Kunstraum Walcheturm, 
     Kanonengasse 20, 8004 Zürich
   - Samstag, 23. November 2013, 23 Uhr, Südpol, Arsenalstrasse 28, 
     6010 Kriens 

Weitere Informationen zur Veranstaltung, Bildmaterial in hoher Auflösung und weiterführende Links zum Thema finden sich unter www.digitalbrainstorming.ch/de/programm/paul_granjon.

Infobox

Der Siegeszug der digitalen Medien ist mehr als eine technische Innovation. Wir leben in einer Zeit des konstanten Medienumbruchs. Die Veranstaltungsreihe :digital brainstorming des Migros-Kulturprozent verfolgt die Spuren dieses Medienumbruchs und erforscht mit dem Publikum die neuen Gestaltungs- und Ausdrucksmöglichkeiten.

Konzept und Realisation: Migros-Kulturprozent. In Zusammenarbeit mit HEAD - Haute ècole d'art et de design, Genf, Haus für elektronische Künste Basel, Kunstraum Walcheturm, Zürich, und Südpol, Luzern.

* * * * * *

Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges Engagement der Migros in den Bereichen Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. www.migros-kulturprozent.ch

Kontakt:

Barbara Salm, Leiterin Kommunikation, Direktion Kultur und Soziales, 
Migros-Genossenschafts-Bund, Zürich, Telefon 044 277 20 79
barbara.salm@mgb.ch


Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Das könnte Sie auch interessieren: