Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Migros-Kulturprozent-Classics Saison 2012/2013, Tournee VI
Das wohl beste Kammerorchester der Welt!

Migros-Kulturprozent-Classics Saison 2012/2013, Tournee VI / Das wohl beste Kammerorchester der Welt!
Der israelisch-amerikanische Pianist Yefim Bronfman. Foto: Frank Stewart

Zürich (ots) - Die Migros-Kulturprozent-Classics schliessen ihre Saison 2012/2013 mit dem Zusammentreffen zweier Spitzenorchester. Unter dem Namen Kammerorchester Wien-Berlin finden hochkarätige Musiker der Wiener und Berliner Philharmoniker zusammen. Dieses Musikereignis krönen vier herausragende Solisten. Neben dem grossen israelisch-amerikanischen Pianisten Yefim Bronfman sind Rainer Honeck, Geige, Gábor Tarkövi, Trompete, sowie der Schweizer Flötist Dieter Flury zu hören. Die Konzerte der sechsten und letzten Tournee der Saison 2012/2013 finden vom 21. bis 23. Mai 2013 in Zürich, St. Gallen und Genf statt.

Das wohl beste Kammerorchester der Welt - das Kammerorchester Wien-Berlin - entstand auf Sir Simon Rattles Wunsch, die beiden Klangkörper der Wiener und Berliner Philharmoniker zusammenzuführen. Dieses Ensemble, das einige der besten europäischen Musiker vereint, präsentiert zum Abschluss der Saison 2012/2013 der Migros-Kulturprozent-Classics ein facettenreiches Programm. Das Konzert wird eröffnet mit Schuberts geheimnisvoll leidenschaftlichem Jugendwerk, der Ouvertüre für Streichquintett in c-Moll. Von virtuoser Jugendlichkeit zeugt ebenfalls Mendelssohns Doppelkonzert für Klavier und Violine in d-Moll. Yefim Bronfmans fliessend transparentes Klavierspiel und Rainer Honecks kraftvoller und zugleich warmer Geigenklang bringen dieses brillante Werk zum Strahlen.

Die zweite Hälfte des Konzertes gestaltet sich sehr kontrastreich. Der Schweizer Flötist Dieter Flury interpretiert die zwischen gesanglichen Intervallmustern und prägnanter Rhythmik variierende Ballade Nr. 1 für Flöte und Streichorchester von Frank Martin. Ein grosses erzählerisches Potenzial entfaltet sich in Schostakowitschs Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester Nr. 1 in c-Moll. In virtuosen Passagen skizzieren Yefim Bronfman und Gábor Tarkövi satirische, ja sogar burleske Karikaturen.

Migros-Kulturprozent-Classics Saison 2012/2013 Konzertdaten Tournee VI Zürich - Tonhalle, Dienstag, 21. Mai 2013, 19.30 Uhr St. Gallen - Tonhalle, Mittwoch, 22. Mai 2013, 19.30 Uhr Genf - Victoria Hall, Donnerstag, 23. Mai 2013, 20.00 Uhr

Infobox

Die Migros-Kulturprozent-Classics machen klassische Musik einem breiten Publikum in der ganzen Schweiz zu moderaten Preisen zugänglich. Die populären Tourneekonzerte bringen bekannte Orchester, berühmte Dirigenten und Starsolisten aus aller Welt in die etablierten Schweizer Konzertsäle. Zudem erleben die Konzertbesucher eine Auswahl der besten Schweizer Solisten und Entdeckungen der klassischen Musik. Die Tourneekonzerte stehen unter künstlerischer Leitung des Dirigenten und Musikmanagers Mischa Damev. Informationen zu Abos und Karten, Künstlerbiografien und Fotos unter www.migros-kulturprozent-classics.ch.

* * * * * *

Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. www.migros-kulturprozent.ch

Anmeldung für Journalisten/Redaktionen

_Zürich - Tonhalle, Dienstag, 21. Mai 2013, 19.30 Uhr _St. Gallen - Tonhalle, Mittwoch, 22. Mai 2013, 19.30 Uhr _Genf - Victoria Hall, Donnerstag, 23. Mai 2013, 20.00 Uhr

_Ich komme alleine _Ich komme in Begleitung

Name____________________________ Vorname__________________________ Medium___________________________ Adresse__________________________ E-Mail___________________________ Telefon__________________________

Anmeldung bitte umgehend an Fax +41 43 268 33 70 oder an paul.padrutt@padruttpr.ch.

Reservierte Pressekarten sind an der Abendkasse hinterlegt. Wir bitten Sie, die Karten bis spätestens eine halbe Stunde vor Konzertbeginn abzuholen.

Kontakt:

Barbara Salm, Leiterin Kommunikation, Direktion Kultur und Soziales,
Migros-Genossenschafts-Bund, Zürich, Tel. +41 44 277 20 79,
barbara.salm@mgb.ch
Paul Martin Padrutt, Padrutt PR AG, Tel. +41 43 268 33 77,
paul.padrutt@padruttpr.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Das könnte Sie auch interessieren: