m4music-Festival 2013 gibt weitere Acts bekannt

m4music-Festival 2013 gibt weitere Acts bekannt
Totally Enormous Extinct Dinosaurs (UK) bei m4music
Bild-Infos Download

Zürich (ots) - Mit Totally Enormous Extinct Dinosaurs (UK), Delphic (UK), Beardyman (UK), FM Belfast (IS), Stay+ (UK), Schlachthofbronx (DE), Steff La Cheffe (CH) sind weitere Top-Acts von m4music bestätigt. Die 16. Ausgabe des Popmusik-Festivals des Migros-Kulturprozent wird am 21. März 2013 in Lausanne im Club Les Docks eröffnet und findet am 22. und 23. März 2013 in Zürich im Schiffbau sowie in den Clubs Moods und Exil statt. Ab sofort sind Tagestickets unter www.starticket.ch und an den Vorverkaufsstellen erhältlich.

Festivalleitung von m4music freut sich, den Live-Act Totally Enormous Extinct Dinosaurs (UK) bestätigen zu können. Obwohl er die Urzeitechse im Namen trägt, sind es die Radiohosts auf BBCs Radio 1, die sich um den derzeit begehrtesten Club-DJ und -Produzenten reissen. Hinter dem gigantischen Pseudonym steckt der 28-jährige Brite Orlando Higginbottom, der nach einer Zusammenarbeit mit Damon Albarn und nach diversen Remix-Aufträgen nun irgendwo zwischen Techno, Euro House und 2Step zu platzieren ist. Die Band Delphics aus Manchester präsentiert bei ihrem ersten Auftritt in der Schweiz ihr neues Album «Collection», das Ende Januar 2013 erscheint. Mit von der Partie sind auch der Beatbox- und Loopmeister aller Klassen Beardyman sowie die isländischen Electro-Pop-Charmebolzen von FM Belfast. Steff La Cheffe bestreitet das erste Konzert ihrer neuen Tour am Festival m4music. Folgende Künstler sind bislang bestätigt:

Freitag, 22. März 2013, in Zürich Foals (UK) Jamie Lidell (UK) Totally Enormous Extinct Dinosaurs (UK) Stay+ (UK) Steff La Cheffe (CH/BE) ME (AU) Domi Chansorn (CH/BE) Velvet two Stripes (CH/SG) LCMDF - Le Corps Mince De Françoise (FI) The Legendary Lightness (CH/ZH) Kellerkommando (DE) Take Me Home (CH/GE) Venetus Flos (CH/BS) Hack & Nick (CH/SG)

Samstag, 23. März 2013, in Zürich Delphic (UK) Walk off the Earth (CA) Beardyman (UK) The Jezabels (AU) FM Belfast (IS) Schlachthofbronx (DE) VETO (DK) Dead Bunny (CH/BE) We Invented Paris (CH/BS) Labrador City (CH/BE) La Gale (CH/VD) Signori Misteriosi (CH/ZH) Sheila She Loves You (CH/BS) Min King (CH/SG) Jimi Jules (CH/BE) Monkberry Moon Orchestra (CH/GE)

Weitere Acts, das Musikprogramm der Eröffnung in Lausanne sowie das Conference-Programm werden Anfang Februar 2013 kommuniziert.

Der Vorverkauf läuft Es gibt 2-Tages-Pässe für CHF 89 oder individuelle Tickets für Freitag oder Samstag zu je CHF 59. Die Tickets sind über www.starticket.ch oder an den Vorverkaufsstellen erhältlich.

Infobox Mit dem Musikfestival, der Conference und der Demotape Clinic schafft m4music eine Plattform für Austausch, Networking und Information. Ziel des Festivals ist die Förderung von Schweizer Pop- und Clubmusik mit einem Augenmerk auf vielversprechende Nachwuchstalente. m4music ist vom Migros-Kulturprozent konzipiert und wird in Zusammenarbeit mit den Clubs Moods und Exil, mit Medienpartnern und Sponsoren realisiert. 2012 haben mehr als 6600 Musikliebhaber, darunter 700 Branchenprofis, das Festival besucht. Weitere Informationen finden sich unter www.m4music.ch.

* * * * * *

Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. www.migros-kulturprozent.ch

Kontakt:

Festivalleitung m4music: Philipp Schnyder von Wartensee, 
Migros-Genossenschafts-Bund, Direktion Kultur und Soziales, +41 44
277 30 12, philipp.schnyder@mgb.ch

Medienkontakt m4music: Rona Diem, +41 78 667 20 10, media@m4music.ch

Das könnte Sie auch interessieren: