Klassik ist im Trend: Migros-Kulturprozent-Classics Saison 2011/2012 Meisterwerke der französischen Sinfonik mit dem Orchestre National de France

Medium 0 von 2 (2 Bilder)
  • Klassik ist im Trend: Migros-Kulturprozent-Classics Saison 2011/2012

Meisterwerke der französischen Sinfonik mit dem Orchestre National de France
  • Klassik ist im Trend: Migros-Kulturprozent-Classics Saison 2011/2012

Meisterwerke der französischen Sinfonik mit dem Orchestre National de France

Zürich (ots) - Die vierte Tournee der Saison 2011/2012 der Migros-Kulturprozent-Classics führt das Orchestre National de France unter der Leitung von Maestro Daniele Gatti mit dem in der Schweiz lebenden Cellisten Antonio Meneses zusammen. Das Programm steht mit Werken von Fauré, Saint-Saëns, Debussy und Ravel ganz im Zeichen der französischen Sinfonik. Die Konzerte finden vom 19. bis 22. März 2012 in Zürich, Luzern, Bern und Genf statt.

Das renommierte Orchestre National de France gilt als eines der weltweit besten Orchester und zugleich als wichtigster Botschafter der grossartigen Musikkultur Frankreichs. Unter der eindrucksvollen Stabführung seines international gefeierten Chefdirigenten Daniele Gatti interpretiert das traditionsreiche Ensemble «seine» Musik mit höchster Perfektion und grossem Raffinement. Vier Glanzstücke des französischen Repertoires stehen auf dem Programm der vierten Migros-Kulturprozent-Classics-Tournee der Saison 2011/2012: die verträumte Orchestersuite aus der Bühnenmusik «Pelléas et Mélisande» von Gabriel Fauré; das brillante Konzert für Violoncello Nr. 1 von Camille Saint-Saëns mit dem in der Schweiz lebenden Star-Cellisten Antonio Meneses; die geheimnisvolle Ballettmusik «Jeux» von Claude Debussy; und die beliebte Orchestersuite 2 «Daphnis et Chloé» von Maurice Ravel.

Infobox Die Migros-Kulturprozent-Classics machen klassische Musik einem breiten Publikum in der ganzen Schweiz zu moderaten Preisen zugänglich. Die populären Tourneekonzerte bringen bekannte Orchester, berühmte Dirigenten und Starsolisten aus aller Welt in die etablierten Schweizer Konzertsäle. Zudem erleben die Konzertbesucher eine Auswahl der besten Schweizer Solisten und Talente der klassischen Musik. Die Tourneekonzerte stehen unter künstlerischer Leitung des Dirigenten und Musikmanagers Mischa Damev. Informationen, Künstlerbiografien und Fotos unter www.migros-kulturprozent-classics.ch.

* * * * * *

Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. www.migros-kulturprozent.ch

Anmeldung für Journalisten/Redaktionen

- Zürich, Tonhalle, Montag, 19. März 2012, 19.30 Uhr - Luzern, KKL, Dienstag, 20. März 2012, 19.30 Uhr - Bern, Kulturcasino, Mittwoch, 21. März 2012, 19.30 Uhr - Genf, Victoria Hall, Donnerstag, 22. März 2012, 20.00 Uhr

- Ich komme alleine - Ich komme in Begleitung

Name ____________________________

Vorname ____________________________

Medium ____________________________

Adresse ____________________________

E-Mail ____________________________

Telefon ____________________________

Anmeldung bitte umgehend an Fax +41 43 268 33 70 oder per E-Mail an paul.padrutt@padruttpr.ch. Reservierte Pressekarten sind an der Abendkasse hinterlegt. Wir bitten Sie, die Karten bis spätestens eine halbe Stunde vor Konzertbeginn abzuholen.

Kontakt:

Sonja Geissmann, Projektleiterin Kommunikation, Direktion Kultur und 
Soziales, Migros-Genossenschafts-Bund, Zürich, Tel. +41 44 277 20 47,
sonja.geissmann@mgb.ch

Paul Martin Padrutt, padruttPR AG, Tel. +41 43 268 33 77,
paul.padrutt@padruttpr.ch

Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Das könnte Sie auch interessieren: