Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Dachkampagne «Das Prozent Kultur» Migros-Kulturprozent - mehr als «Kultur»

Sujet Freizeitkultur

Zürich (ots) - Unter der Leitidee «Das Prozent Kultur» lanciert das Migros-Kulturprozent schweizweit eine Dachkampagne. Dabei wird einerseits ein auffällig kleiner Teil aus den vielseitigen Aktivitäten und Projekten des Migros-Kulturprozent angerissen mit dem Ziel, die vielen Engagements auf überraschende Weise bekannt zu machen. Anderseits soll durch neue Kultur-Wortschöpfungen das facettenreiche Schaffen des Migros-Kulturprozent in den Bereichen Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft aufgezeigt werden. Die Dachkampagne ist langfristig ausgerichtet und in mehrere Aktivierungswellen unterteilt.

«Das Prozent Kultur» - die kreative Leitidee

Mit Hilfe einer nationalen Dachkampagne sollen sowohl die Marke als auch die vielseitigen Engagements des Migros-Kulturprozent bei der Schweizer Bevölkerung verankert werden. Die Leitidee der neuen Dachkampagne ist so einfach wie bestechend: Die beiden Teilworte «Prozent» und «Kultur» im Namen Kulturprozent werden eigenständig dramatisiert und interpretiert.

Die visuelle Klammer

Das Migros-Kulturprozent präsentiert in verschiedenen Medien einen auffällig kleinen prozentualen Teil aus seinen Aktivitäten und Projekten, nämlich «ein Prozent Kultur» - ein Teil eines Gemäldes, einer Theaterbühne oder eines Kochkurses. Somit werden die vielseitigen Engagements auf überraschende Weise bekannt gemacht. Jedes Sujet weist sich wiederum als ein Teil des gesamten Engagements des Migros-Kulturprozent aus.

Die kommunikative Klammer

Durch Wortspielereien und Wortschöpfungen wird das facettenreiche Schaffen des Migros-Kulturprozent in den Bereichen Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft neu interpretiert. So sollen unter anderem Begriffe wie Tanzkultur, Kochkultur, Freizeitkultur oder Talentkultur die verschiedenen Tätigkeiten aufzeigen und gezielt vermitteln, was sich alles hinter dem Wort «Kultur» verbirgt - denn das Migros-Kulturprozent steht für mehr als nur «Kultur».

Mit der neuen Dachkampagne wird die Marke Migros-Kulturprozent in ihrer ganzen Breite wirksam vertieft. Die Idee zur Kampagne entstand im Rahmen eines Pitchs und wurde von der Werbeagentur Spillmann/Felser/Leo Burnett entwickelt.

Lancierungsmassnahmen im Überblick

Zum Auftakt der Dachkampagne werden im November 2011 gesamtschweizerisch Inserate in Pendlerzeitungen sowie in Eigenmedien geschaltet und Radiospots ausgestrahlt. Präsentiert werden sieben Anzeigensujets sowie sieben Radiospots aus den unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen des Migros-Kulturprozent. Die Hintergrundinformationen zu den einzelnen Anzeigensujets und Radiospots werden auf der Webseite www.migros-kulturprozent.ch/kampagne erläutert und die entsprechenden Projekte und Aktivitäten näher vorgestellt.

Ausblick 2012

Die Kampagne wird im Winter/Frühling 2012 fortgesetzt und mit crossmedialen Massnahmen angereichert. Geplant sind unter anderem die Umsetzung von Video-Clips sowie der Einsatz von Social Media.

Alle Anzeigen und Radiospots sind unter www.migros-kulturprozent.ch/kampagne ersichtlich.

* * * * * *

Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. www.migros-kulturprozent.ch

Kontakt:

Tobias Gremaud, Leiter Dachkommunikation Migros-Kulturprozent,
Departement HR, Kultur, Freizeit, Migros-Genossenschafts-Bund,
Zürich, Tel. 044 277 22 64, tobias.gremaud@mgb.ch

Estefania Garcia Jung, Dachkommunikation Migros-Kulturprozent,
Departement HR, Kultur, Freizeit, Migros-Genossenschafts-Bund,
Zürich, Tel. 044 277 32 78, estefania.garciajung@mgb.ch



Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Das könnte Sie auch interessieren: