Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Erste Tournee der Migros-Kulturprozent-Classics 2010/2011
Sir John Eliot Gardiner mit Romantik auf Schweizer Tournee

Erste Tournee der Migros-Kulturprozent-Classics 2010/2011 / Sir John Eliot Gardiner mit Romantik auf Schweizer Tournee
Sir John Eliot Gardiner, Chefdirigent und Gründer des Orchesters

Ein Dokument

    Zürich (ots) -

    - Hinweis: Hintergrundinformationen können kostenlos im pdf-Format
        unter http://presseportal.ch/de/pm/100009795 heruntergeladen
        werden -

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100009795 -

    Zur Saisoneröffnung präsentieren die Migros-Kulturprozent-Classics das berühmte englische Orchestre Révolutionnaire et Romantique mit seinem Chefdirigenten Sir John Eliot Gardiner. Das Publikum erlebt romantische Werke von Brahms und Schumann mit Star-Violinist Thomas Zehetmair und dem bekannten Schweizer Cellisten Christian Poltéra. Die Tournee zur Saisoneröffnung führt vom 18. bis 22. Oktober nach Luzern, Genf, Bern und Zürich.

    In fünf weiteren Tourneen bis Mai 2011 stehen grosse Werke von Komponisten wie Vivaldi, Mozart, Brahms bis zum Schweizer Rolf Urs Ringger auf dem Programm. Intendant Mischa Damev hat weltberühmte Klangkörper wie das London Symphony Orchestra oder die Academy of St. Martin in the Fields, das renommierteste Kammerorchester der Welt, engagiert. Berühmte Dirigenten wie Valery Gergiev oder der junge Kolumbianer Andrés Orozco-Estrada stehen am Pult. Als Solisten treten Weltstars wie die Violinisten Daniel Hope, Vadim Repin oder die Ausnahmekünstlerin Julia Fischer auf.

    Neben den internationalen Grössen und Orchestern spielt bei jedem Konzert ein bedeutender Schweizer Solist. Dies sind: Emanuel Abbühl, Oboe, Benjamin Nyffenegger und Christian Poltéra, beide Violoncello, Thierry Roggen, Kontrabass, Zora Slokar, Horn, sowie die Wunderpianistin Mélodie Zhao. Migros-Kulturprozent-Classics ist der einzige Tourneeveranstalter mit Klassikkonzerten in der ganzen Schweiz. Tourneestationen sind traditionell Basel, Bern, Genf, Lugano, Luzern, St. Gallen, Visp und Zürich.

    Die Migros-Kulturprozent-Classics machen klassische Musik einem breiten Publikum in der ganzen Schweiz zu moderaten Preisen zugänglich. Die populären Tournee-Konzerte bringen legendäre Orchester, berühmte Dirigenten und Starsolisten aus aller Welt in die etablierten Schweizer Konzertsäle. Zudem erleben die Konzertbesucher eine Auswahl der besten Schweizer Solisten und Talente der klassischen Musik. Die Tournee-Konzerte stehen unter künstlerischer Leitung des Dirigenten, Pianisten und Musikmanagers Mischa Damev. Informationen, Künstlerbiografien, Fotos unter www.migros-kulturprozent-classics.ch

    Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. www.migros-kulturprozent.ch

Kontakt:
Barbara Salm, Leiterin Kommunikation, Direktion Kultur und Soziales,
Migros-Genossenschafts-Bund, Zürich, Tel. 044 277 20 79,
barbara.salm@mgb.ch

Paul Martin Padrutt, padruttPR AG, Tel. 043 268 33 77,
paul.padrutt@padruttpr.ch


Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Das könnte Sie auch interessieren: