Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Wettbewerb zum KleinKunstTag 2009: Sieger ist erkoren

Zürich (ots) - Für den Schweizer KleinKunstTag 2009 vom 13.09.09 hat das Migros-Kulturprozent in Zusammenarbeit mit der Vereinigung KünstlerInnen - Theater - VeranstalterInnen, Schweiz (ktv) einen Wettbewerb lanciert. Kleinkunst-VeranstalterInnen in der ganzen Schweiz wurden aufgefordert, originelle, schräge und verblüffende Aktivitäten zur Feier des Schweizer KleinKunstTages 2009 einzureichen. Gewonnen hat der Verein Kellertheater Dietikon. Das Preisgeld (10'000 Franken) geht an den Verein Kellertheater Dietikon, der mit seiner Idee die Jury überzeugte: Unter dem Motto KleinRaumTheaterMarathon - "Kleinkunst braucht k(l)eine Räume" werden am KleinKunstTag 2009 in einer Freilufthalle auf dem Zentrumsplatz in Dietikon während eines 24-stündigen Marathons alle Facetten der Kleinkunst gezeigt. Die auftretenden Akteure geben jeweils ein Statement zur Frage "Was ist Kleinkunst für mich?" ab. Die Aussagen werden am Ende des 24-stündigen-Kleinkunst-Marathons öffentlich verlesen. 2003 hat das Migros-Kulturprozent zusammen mit der ktv den ersten Schweizer KleinKunstTag ins Leben gerufen. Dieser findet seither jährlich jeweils am 13.09. statt. Ziel des Tages ist es, mit verschiedenen Aktionen von KünstlerInnen, Theatern und VeranstalterInnen auf die Reichhaltigkeit, Originalität und Professionalität der Schweizer Kleinkunstszene aufmerksam zu machen. Informationen zum Kleinkunsttag: www.kulturprozent.ch/kleinkunsttag oder www.naeher-dran.ch Kontakt: Sonja Geissmann, Kommunikation, Direktion Kultur und Soziales, Migros-Genossenschafts-Bund, 044 277 20 47, sonja.geissmann@mgb.ch

Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Das könnte Sie auch interessieren: