Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Migros-Kulturprozent: Videobeiträge des Wettbewerbs bugnplay.ch an der Ars Electronica in Linz

Zürich (ots) - 5 Videoanimationen aus dem Jugendwettbewerb bugnplay.ch des Migros-Kulturprozent sind in diesen Tagen an der Ars Electronica in Linz (A) zu sehen. Die Beiträge wurden bereits im vergangenen Juni an der Preisverleihung von bugnplay.ch ausgezeichnet und sind online abrufbar An der Vorführung der Ars Electronica sollen "witzige, schräge, subtile, tragische und ernste Animationen, produziert von jungen Menschen" gezeigt werden. Diese Eigenschaften treffen auch auf die ausgewählten Schweizer Beiträge zu. Es sind dies: "Schlittschuhlaufen" von Elisa Mantovani (*1994) aus Basel, "Your Biggest Mistake" von Alexandros Coutsikos (*1988) und Christian Sangvik (*1988) aus Schönenwerd/Härkingen, "Alla Selva" von Enzo Ortelli (*1992) und Matteo Parravicini (*1992) aus Corteglia sowie "Bug" von Sébastien Fischer" (*1993) aus Olten und den gleichnamigen Beitrag von Manuel Niklaus (*1994) aus Pfeffingen. Die Beiträge sind im Animation Festival im Rahmen der Ars Electronica im Offenen Kulturhaus Oberösterreich in Linz zu sehen und zwar am Freitag, 7.9, 16.00 - 17.30, am Sonntag, 9.9., 10.30 - 12.00, und am Dienstag, 11. 9, 14.30 - 16.00 Uhr. Das Migros-Kulturprozent schreibt den Wettbewerb bugnplay.ch dieses Jahr bereits zum zweiten Mal aus: Mitmachen können Jugendliche zwischen 11 und 20 Jahren mit Videoexperimenten, Medieninstallationen, Robotik-Projekten, Klangspielen,Computergames, aber auch mit Online-Reportagen, Blogs und Internet-Poesie. Bis Ende Januar 2008 müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemeldet sein. Ende März 2008 ist Abgabeschluss für die Projekte, und im Frühsommer 2008 werden die Preise vergeben. Weitere Infos und Bildmaterial in hoher Auflösung: www.bugnplay.ch Kontakt: Dominik Landwehr, Leiter Pop und Neue Medien, Direktion Kultur und Soziales MGB.(0)44 277 20 83; dominik.landwehr@mgb.ch

Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Das könnte Sie auch interessieren: