Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

50 Jahre Migros-Kulturprozent: Viel Applaus für die MyCulture-Shows

Zürich (ots) - Begeisterte Zuschauer, zufriedene Teilnehmende: Mit den sehr gut besuchten Aufführungen in Basel, Gossau und Zürich ist am vergangenen Sonntag die MyCulture-Tournee zu Ende gegangen. An zwei Wochenenden präsentierten Jugendliche in 12 Schweizer Städten lebendige Bühnenprogramme, die sie zusammen mit Profis erarbeitet hatten. Konzipiert und realisiert wurde MyCulture.ch vom Migros- Kulturprozent aus Anlass seines 50. Geburtstags. Ein bunt gemischtes Publikum zeigte sich in den 12 Aufführungen in Aarau, Basel, Bern, Chur, Genève, Gossau, Lugano, Villars-sur-Glâne, Sierre, Yverdon-les-Bains, Zürich und Zug beeindruckt von der Spielfreude und dem Engagement der Jugendlichen. Entstanden sind die MyCulture-Shows in zwei Camps, in denen die Jugendlichen ihre Ideen aus den Bereichen Tanz, Theater, Literatur, Bildende Kunst, Mode, Film und Musik einbringen und weiterentwickeln konnten. Unterstützt wurden sie dabei von vier Regieprofis und erfahrenen Kulturschaffenden verschiedener Sparten. Nach unzähligen Proben und vielen langen Nächten hiess es dann Ende Juni endlich „Bühne frei“ – für viele Jugendliche ein erstmaliges Erlebnis, vor Publikum aufzutreten. Ziel von MyCulture.ch war es, den jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Gelegenheit zur aktiven Auseinandersetzung mit kulturellem Schaffen zu bieten. „Die Jugendlichen haben mich in den Shows und bereits in den Camps mit ihrem Herzblut, ihrer Freude und auch mit ihrer Professionalität begeistert. Sie haben uns auch immer wieder herausgefordert; das hat mir gefallen. Kulturförderung ist nie eine Einbahnstrasse“, meint Hedy Graber, Leiterin der Direktion Kultur und Soziales im Migros-Genossenschafts-Bund. Im Jahr 2007 sind es 50 Jahre her seit Gottlieb Duttweiler das „Kulturprozent“ in den Statuten der Migros verankerte und damit die Grundlage zum langfristigen Engagement der Migros legte. Heute stehen pro Jahr über 100 Millionen Franken für die Förderung von Projekten in Kultur, Sozialem, Bildung und Freizeit zur Verfügung. Mehr Informationen zum Projekt: www.myculture.ch Weitere Informationen: Barbara Kreyenbühl, Leiterin Kommunikation, Direktion Kultur und Soziales, Migros-Genossenschafts-Bund, 044 277 20 79, barbara.kreyenbuehl@mgb.ch.

Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Das könnte Sie auch interessieren: