Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Migros-Kulturprozent: Klanggarten, Klangvelos und schräge Musikinstrumente Marke Eigenbau bei HOME MADE SOUND ELECTRONICS

Zürich (ots) - Elektronische Musikinstrumente Marke Eigenbau stehen im Mittelpunkt des Projektes HOME MADE. Eine Reihe von Aktivitäten finden zwischen dem 18. und 26. August im Alten Spital und im Künstlerhaus S11 in Solothurn statt; sie werden zusammen mit dem Migros-Kulturprozent durchgeführt. In einer Reihe von Workshops im Alten Spital (Montag, 21. bis Freitag, 26. August 2006) kann man selber Hand anlegen: Simon Berz und Kaspar König gestalten zusammen mit ihrem Publikum ein Klangvelo, die Bieler Künstlerin Iris Rennert zeigt, wie man aus einem alten elektronischen Gerät ungewohnte Klänge hervorzaubert, das Solothurner Multitalent Flo Kaufmann baut mit einfachsten elektronischen Bauteilen verschiedene Klangschaltungen auf und der Zürcher Künstler Andres Bosshard lädt zu gemeinsamer Arbeit in seinem Klanggarten ein. Diese Workshops richten sich an ein breites Publikum, namentlich auch an Kinder und Jugendliche. Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Die selber gemachten Klanginstallationen werden am Samstag Nachmittag, 26.August, einem grösseren Publikum gezeigt. Am Abend findet ein Konzert mit den Formationen Christoph Grabs Toygroup und Elixir aus Zürich sowie mit den beiden Solothurnern Performance- Künstlern Flo Kaufmann und Strotter Inst. statt. Parallel dazu finden im Künstlerhaus Solothurn S11 bereits ab dem 18. August eine Reihe von Begegnungen mit ungewöhnlichen Künstlern und ihren Installationen statt, darunter Kiko C.Esseiva, Oli Dolder und Joke Lanz. Das Projekt HOME MADE ist ein Projekt des Migros-Kulturprozent und wird mit einer Reihe von Partnern in verschiedenen Städten realisiert. Weitere Veranstaltungen finden in Zürich (5. - 9. September.), in Basel (14. – 16. September) und Glarus (25. – 29. Oktober) statt. Im Zusammenhang mit dem Projekt erscheint im August 2006 im Christoph Merian Verlag, Basel die Publikation „Home Made Sound Electronics. Hardware Hacking und andere Techniken: Mit Beiträgen von: Andres Bosshard, Nicolas Collins, Norbert Möslang und Bruno Spoerri“. Teil der Publikation ist eine DVD mit über 60 Minuten Video. (CHF 19,–/€ 12,–, ISBN 3-85616-287-9). Die Buchvernissage findet am Samstag, 26. August, um 19.00 Uhr im Alten Spital, Solothurn, statt. Die Vernissage ist öffentlich. Weitere Infos und Bildmaterial findet sich unter: www.homemade- labor.ch Kontakte Migros-Kulturprozent: Barbara Kreyenbühl, Migros-Genossenschafts- Bund, Direktion Kultur und Soziales, Tel. 01 277 20 79, Email: barbara.kreyenbuehl@mgb.ch, www.kulturprozent.ch Altes Spital Solothurn: Eva Gauch, Altes Spital Solothurn, Tel: 032 626 24 46, Email: eva.gauch@altesspital.ch, www.altesspital.ch Merian Verlag Basel: Oliver Bolanz, Merian Verlag Basel, Tel. 061 226 33 25, Email: o.bolanz@merianstiftung.ch, www.merianverlag.ch

Weitere Meldungen: Migros-Genossenschafts-Bund Direktion Kultur und Soziales

Das könnte Sie auch interessieren: