Klubschule Migros

Migros startet das Fitness-GA für Pendler

    Zürich (ots) - (Zürich) Die Migros bietet ab dem 1. September 2009 die Intercity-Card für Fitness- und Wellnessbegeisterte: Analog zum Generalabonnement (GA) für den Zug gibt es ab sofort eine Eintrittskarte für 39 Fitness- und Wellnessanlagen der Migros in 33 Schweizer Städten. Von diesem Angebot profitieren vor allem Pendler und Reisende ab 16 Jahren, die während ihrer beruflichen oder privaten Städtetrips wie gewohnt trainieren wollen. Ein wachsender Anteil der Schweizer Bevölkerung pendelt zur Arbeit oder ist beruflich und/oder privat regelmässig in verschiedenen Schweizer Städten unterwegs. Das ist oft mit viel Fahrzeit und weniger Freizeit verbunden. Sport und Wellness kommen zu kurz. Die Migros trägt diesen mobilen Arbeits- und Lebensformen Rechnung: Die Intercity-Card sorgt dafür, dass Fitness und körperliches Wohlbefinden der mobilen Bevölkerung nicht auf der Strecke bleiben.

    Mit der Intercity-Card in 33 Schweizer Städten trainieren

    Mit der Intercity-Card öffnen sich die Tore aller dem Verbund angeschlossenen Fitness- und Wellnesslandschaften der Migros zum Einheitspreis von CHF 1420 im Jahr. Das breite Angebot, das je nach Standort leicht variiert, umfasst Fitnesstraining, Sauna- und Bäderlandschaften, Kraft- und Cardioarenen und diverse Kursangebote. Marcus Schwedhelm, Leiter Migros Fitnessparks, sieht das Fitness-GA als zeitgemässes Angebot für Pendler und alle, die viel in der Schweiz unterwegs sind: "Der Intercity-Verbund ist landesweit einzigartig in seiner Vielfalt. Die Intercity-Card gilt das ganze Jahr über für derzeit 39 Fitness- und Wellnessanlagen in 33 Schweizer Städten. Sie bietet grösstmögliche Flexibilität zu einem ausgezeichneten Preis/Leistungsverhältnis ."

    Selbstverständlich ist es weiterhin möglich, regionale Jahresabonnements der einzelnen Fitness- und Wellnessanlagen zu erwerben. Diese bewegen sich preislich zwischen 640 und 1'390 Franken (je nach Anlage und inkludiertem Angebot).

    Weitere Informationen: www.intercity-card.ch.

Kontakt:
Marcus Schwedhelm, Leiter Sparte Fitnessparks
Koordinationsstelle der Klubschulen und Freizeitanlagen
044 277 58 24
marcus.schwedhelm@mgb.ch



Weitere Meldungen: Klubschule Migros

Das könnte Sie auch interessieren: