Klubschule Migros

Gold für zwei 13-jährige Glattaler beim "Let's play Golf"-Final 2008

    Zürich (ots) - Die 78 talentiertesten GolfnewcomerInnen der Schweiz spielten am Sonntag, 21. September 2008 in einem äusserst spannenden Finale um den Turniersieg bei "Let's play Golf" - dem Jugendförderungsprojekt der Migros. Gold holte sich vor einer traumhaften Kulisse auf dem Golfpark Oberkirch (LU) das Team Yves Zehnder / Michael Graf aus Wangen-Brüttisellen. Die beiden 13-jährigen Glattaler triumphierten dank einer überzeugenden Leistung im Play-off.

    "Es ist einfach mega, dass wir gewonnen haben, dass hätten wir nie gedacht", strahlten die beiden glücklichen Gewinner nach dem Sieg im Play-off. Die beiden Glattaler haben ihre Gegner im Final klar geschlagen. Sie brauchten nur gerade drei Schläge, bis der Ball sicher im Loch versenkt war. Der Kampf um Platz zwei und drei war weit dramatischer. Nach dem ersten Durchlauf lagen die beiden Teams mit je fünf Schlägen gleichauf und mussten ins 'Stechen'. Unter den Augen von zahlreichen mitgereisten Eltern und Fans gaben die beiden Teams ihr Bestes und schufen nochmals Spannung: mit nur einem Schlag weniger gewann am Ende das Team Marc Friedli / Marvin Nikles aus Lenzburg die Silbermedaille. "Ihr Ball hatte einfach die bessere Position zum Loch, deshalb haben wir nicht gewonnen", sagten die etwas enttäuschten Bronzemedaille-Gewinner Fabio Staub und Lukas Schoepke aus Windisch nach der Entscheidung. Dennoch freuten auch sie sich, dass sie überhaupt in die Play-offs gekommen waren.

    Alle 39 Teams, die sich unter 1'800 Jugendlichen für diesen Final qualifiziert hatten, konnten sich mit Gratistrainings auf der Driving Range und kostenlosem Golfunterricht auf den Finaltag vorbereiten. Für die ersten drei Teams hat sich das Trainieren gelohnt, neben einer Menge Spass wurden sie zusätzlich mit Preisen im Wert von Fr. 1'800.- für ihre Topplatzierungen belohnt.

    Der nationale Finaltag in Oberkirch war der Abschluss der vierten Ausgabe von "Let´s play Golf". "Lass uns Golf spielen" heisst es auch nächstes Jahr wieder, anmelden können sich die Jahrgänge 1996 - 2000 ab Oktober 2008.

    Golf für alle: Seit 1995 macht die Migros ernst mit diesem Motto. In dieser Zeit ist es ihr gelungen, aus der einst elitären Sportart einen Breitensport zu machen. Die Migros betreibt sechs Golfparks und einen Golfcampus in verschiedenen Regionen der Schweiz. Wie ernst die Migros ihr Motto nimmt, zeigt sich am Jugendförderungsprojekt "Let´s play Golf", denn Golf für alle meint natürlich auch Golf für Jugendliche.

    Bilder: http://letsplaygolf.golfparks.ch/home/sehenswertes/uebersicht/?L=0

Kontakt:
Lucile Hermann, Projektleiterin Golfparks
Migros-Genossenschafts-Bund
044 277 21 64, lucile.hermann@mgb.ch, www.golfparks.ch



Weitere Meldungen: Klubschule Migros

Das könnte Sie auch interessieren: