Klubschule Migros

Klubschule startet Podcast-Sprachservice für Sprachlernende

    Zürich (ots) - Als erste Sprachschule der Schweiz geht die Klubschule Migros neue Wege beim mobilen Lernen: Ab dem 1. September 2008 startet sie mit www.podclub.ch ihren Podcast-Sprachservice. Sprachlernende und -interessierte können aktuelle Fortsetzungssendungen in fünf Fremdsprachen auf ihren Computer herunterladen und auf einem MP3-Player wie beispielsweise dem iPod unterwegs anhören. Die Dienstleistung ist kostenlos und für alle frei nutzbar.

    Urs Egli, Projektleiter des Podcast-Sprachservice bei der Klubschule versteht das Podcast-Angebot als zeitgemässe und flexible Ergänzung zum traditionellen Präsenzunterricht: "Lernen wird zunehmend individueller. Im Bildungsmarkt beobachten wir seit einiger Zeit einen klaren Trend hin zum mobilen, informellen Lernen. Die Menschen wollen ihren Arbeitsweg im Zug oder Auto sowie ihre freie Zeit gezielt für Weiterbildung nutzen und dabei gut unterhalten werden. Die-sem Bedürfnis entsprechen wir mit www.podclub.ch." Verfügbar sind die Podcasts in Englisch, Italienisch und Spanisch. Podcasts für die Sprachen Deutsch und Französisch sind in Planung.

    Mobile Lernform mit Bezug zu aktuellen Themen

    Podcasts sind regelmässig erneuerte Hörsendungen im Internet, wie man sie häufig bei Radiosendern antrifft. Bei der Klubschule sind sie nicht Bestandteil eines regulären Kurses, bieten aber ein attraktives Zusatzangebot zum gewohnten Sprachunterricht. Im Unterschied zu den klassischen Hör-CDs bieten die Podcasts der Klubschule einen Bezug zu aktuellen Ereignissen

    Unterhaltsame, qualitativ hochwertige Sendungen

    Die Podcasts haben den Anspruch, die Hörerschaft mit authentischen Inhalten zu unterhalten und ihnen ein amüsantes Hörerlebnis in der Fremdsprache zu vermitteln. In Englisch lernt man z.B. Gerry, den Swiss Welshman, kennen. Nach 20 Jahren in der Schweiz ist er zurück in Wales und berichtet in "Gerry's Diary" und Gerry's News Digest" von den kleinen und grossen Unterschieden zwischen "Britain and Switzerland". Im Spanischpodcast berichtet Alicia darüber, dass die Läden bereits um halb sieben und die Bars um Mitternacht schlossen, als sie vor Jahren von Madrid in die Schweiz zog. Ein Schrecken für sie. Was sie heute bewegt - in Spanien, der Schweiz und Cuba, wo ihre Schwester lebt - das erfährt man in ihrem Podcast "A mi aire".

    Auf die Bedürfnisse von Lernenden angepasst

    Die Sendungen auf www.podclub.ch sind optimal auf das Niveau von Sprachlernenden, in diesem Fall Lernende auf der unteren Mittelstufe (A2/B1), angepasst. Der geschriebene Text von jeder Sendung kann auf www.podclub.ch mitgelesen werden. Wortschatzhilfen und Lerntipps ergänzen das Angebot. Viel Wert legt die Klubschule dabei auf die Qualität der Podcaster und auf die im interkulturellen Kontext angesiedelten Inhalte. Auch die Dauer der Sendungen - 10 bis 15 Minuten - ist auf die mobilen Lerngewohnheiten von Erwachsenen und Jugendlichen angepasst.

    www.podclub.ch bietet den Nutzerinnen und Nutzern die Möglichkeit, die einzelnen Sendungen zu kommentieren und mit den Podcasterinnen und Podcastern zu interagieren. Kommentare sind besonders wertvoll: Jeder bis 31. Dezember 2008 abgegebene Kommentar nimmt automatisch an einer Verlosung teil, bei der ein Reisegutschein im Wert von CHF 1'000.- gewonnen werden kann.

Kontakt:
Urs Egli, Projektleiter PodClub
Koordinationsstelle der Klubschulen
044 277 58 25
urs.egli@mgb.ch



Weitere Meldungen: Klubschule Migros

Das könnte Sie auch interessieren: