Bedag Informatik AG

Bedag eröffnet ein Kompetenzzentrum im Kanton Jura

    Bern (ots) - Das Informatik-Unternehmen Bedag, welches in Bern und Lausanne Dienstleistungen für öffentliche Verwaltungen erbringt, wird im Kanton Jura ein Kompetenzzentrum mit hochqualifizierten Arbeitsplätzen eröffnen. Damit will die Bedag gegenüber dem Kanton Jura, mit welchem in den letzten Monaten gute Beziehungen aufgebaut werden konnten, das Prinzip der grösstmöglichen Nähe zu den wichtigsten Kunden fortsetzen. Die ersten Stellen für Informatiker werden in Kürze ausgeschrieben.

    Die Zusammenarbeit zwischen dem Kanton Jura und der Bedag ist von entscheidender strategischer Bedeutung. Die Bedag erweitert ihre Geschäftstätigkeit im dem für sie wichtigen Kantonsmarkt und schafft neue Arbeitsplätze für hochqualifizierte Fachleute.

    Die jurassische Regierung hat Anfang Juni ihre Informatikstrategie 2008-2010 publiziert. Ziel ist insbesondere der einfache Zugang zu elektronischen Dienstleistungen der Verwaltung für Bürgerinnen und Bürger sowie für Unternehmen. Der Kanton Jura beabsichtigt eine enge Zusammenarbeit mit anderen Kantonen und will die Entwicklung neuer Systeme und Infrastrukturen durch öffentlich-private Partnerschaften fördern.

    Damit verfolgt der Kanton Jura gleiche Ziele wie die Bedag: Die Realisierung von Skalen- und Synergieeffekten durch die gemeinsame Entwicklung und den gemeinsamen Betrieb von Informatik-Lösungen für Verwaltungen und verwaltungsnahe Betriebe.

    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bedag - vorerst handelt es sich um drei bis fünf Stellen - werden vorerst im neuen Geschäftszentrum von Creapole, der Anlaufstelle für Innovation und Unternehmensgründungen im Kanton Jura, in Delémont arbeiten. Die Bedag ist überzeugt, dass sie im Jura weiter wachsen kann und prüft deshalb zusammen mit Creapole verschiedene Varianten für diesen neuen Standort, unter anderen deren Informationstechnologiezentrum, das in Le Noirmont gebaut wird.

    Hinweis: Das vorliegende Pressecommuniqué kann auf der Website der Bedag unter www.bedag.ch (Rubrik "News") als Word-Dokument heruntergeladen werden.

ots Originaltext: Bedag Informatik AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Rudolf Steiner, Leiter Kommunikation
Bedag Informatik AG
Mobile: +41/79/500'02'02

Matthias Hostettler, Projektleiter Kommunikation
Bedag Informatik AG
Mobile: +41/79/475'35'10

Matthieu Lachat, Leiter Informatik
Kanton Jura
Tel.:  +41/32/420'59'03

Yann Barth, Geschäftsleiter
Creapole
Mobile: +41/79/704'26'49



Weitere Meldungen: Bedag Informatik AG

Das könnte Sie auch interessieren: