Sparta Systems, Inc.

PLIVA - Lachema implementiert TrackWise(R) Software von Sparta Systems für neun Qualitätsanwendungen

Holmdel, New Jersey (ots/PRNewswire) - - Schnelle Implementierung dauert weniger als vier Monate Sparta Systems, Inc., (Sparta), der Marktführer im Bereich Enterprise Quality and Compliance Management Software für die Biowissenschaften und andere stark regulierte Branchen, gab heute bekannt, dass PLIVA - Lachema a.s. Tschechien, eine Konzerngesellschaft des weltweit tätigen Spezialarzneimittel-Herstellers PLIVA, die TrackWise Software im Live-Betrieb einsetzt. Das TrackWise System versetzt PLIVA - Lachema in die Lage, Qualtitäts- und Kontrollprozesse elektronisch zu managen. TrackWise wird gegenwärtig im PLIVA Exzellenzzentrum für Onkologieprodukte in Brno, Tschechien, der PLIVA - Lachema, eingesetzt. Die Implementierung selbst, von der Planung zur Produktion, dauerte wenige als vier Monate. TrackWise ist eine voll konfigurierbare Web-basierte, Standard-Tracking Software Plattform für Unternehmen, die eingesetzt wird, um Qualitäts- und Kontrollvorgänge und Ablaufelemente zu protokollieren, zu managen, abzufragen, zu berichten und aufzuspüren. TrackWise hilft Organisationen, ihre Effizienz zu steigern und die Einhaltung von Regeln zu erreichen, indem die Software zugehörige Vorgänge und Abläufe miteinander verbindet und verdichtet, den Workflow automatisiert, betriebliche Regeln implementiert und das Aufspüren und Berichten in Qualitätssystemen und zugehörigen Arbeitsgebieten übergreifend unterstützt. Das System entspricht auch Title 21 CFR (Code of Federal Regulations) Part 11, der elektronische Aufzeichnungen und elektronische Signaturen regelt. PLIVA - Lachema entschied sich für TrackWise als Ersatz für verschiedene getrennte Qualitäts-Management-Systeme. Mit der Implementierung von TrackWise hat PLIVA - Lachema seine Qualitätsprozesse effizient zentralisiert, um die Einhaltung von Regeln sicherzustellen und Möglichkeiten zur Qualitätsverbesserung zu erkennen. PLIVA - Lachema setzt TrackWise nun für das Management folgender Prozesse ein: Deviation, CAPA, Change Control, Complaints, Task Management, Investigation, Internal Audit, Internal Audit Observation, External Audit and External Audit Observation. Durch den Einsatz der in TrackWise enthaltenen Mehrsprachen-Funktionalität, die von Sparta zum Patent angemeldet wurde, konnte PLIVA Systemterminologie in die tschechische und polnische Sprache übersetzen. Im Anschluss an die erfolgreiche Implementierung von TrackWise bei PLIVA - Lachema entwickelt PLIVA jetzt die nächste Phase des Einsatzes von TrackWise für PLIVA-Krakow, Polen und zieht die Möglichkeit in Betracht, TrackWise zur Integration von Qualitätsprozessen im Unternehmen einzusetzen. "PLIVA - Lachemas Projektteam einschliesslich des Projektmanagers Leopold Bartos und der Projekt-Administratorin Dita Burianova waren an der Planung und dem schnellen Einsatz des TrackWise Systems massgeblich beteiligt," sagte Sahaf Flam, Managing Director der Sparta Systems Europe, Ltd. "Sie konnten die Administration und Unterstützung des Systems sofort übernehmen, als der Produktspezialist von Sparta das Standard-On-site-Unterstützungsprogramm fertiggestellt hatte. Dies ist sowohl dem Engagement des Managements von PLIVA zu verdanken als auch auf die Benutzerfreundlichkeit der TrackWise Konfigurations-Tools zurückzuführen." Informationen zu PLIVA Mit einer Erfahrung von 85 Jahren in der Arzneimittelbranche ist PLIVA ein weltweit tätiger Hersteller von Generika mit Betrieben in über 30 Ländern und das führende pharmazeutische Unternehmen mit Sitz in Zentral- und Osteuropa. PLIVA ist sehr bekannt für seine ausgezeichnete Forschungs- und Entwicklungsarbeit und vor allem für die Entdeckung seines äusserst erfolgreichen Antibiotikums der neuen Generation, Azithromycin. Aufbauend auf seiner ruhmreichen Vorgeschichte im Bereich Forschung & Entwicklung spezialisiert sich das Unternehmen auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Generika; es wird bereits seit 1996 an der London Stock Exchange notiert. Informationen zu PLIVA - Lachema Die Geschichte von PLIVA - Lachema beginnt mit dem Jahr 1951, als das staatliche Unternehmen Lachema mit der Herstellung, Endbehandlung und Verpackung von Labor- und Spezialchemikalien begann. Das Unternehmen schloss sich 1999 der PLIVA Gruppe an und konzentriert sich gegenwärtig auf die Forschung, Entwicklung und Herstellung von Generika - insbesondere Zytostatika und unterstützende Therapien. Im Jahr 2004 wurde PLIVA - Lachema von der FDA als für die Produktion aktiver pharmazeutischer Inhaltsstoffe und steriler Dosierformen für den amerikanischen Markt geeignetes Unternehmen klassifiziert. Informationen zu Sparta Systems Sparta Systems, Inc. ist Marktführer für umfassende Quality and Compliance Management Systeme. Sein Produkt TrackWise ist eine Web-basierte Software-Applikation, die von Fachleuten im Bereich Qualität-, Produktions- und Kontrollwesen für das Management von Qualitätsfragen und die Kontrolle von Regelwerken im gesamten Unternehmen eingesetzt wird. Das Unternehmen verfügt über eine mehr als 11-jährige Erfahrung als Hersteller und hat über 115 Kunden in stark regulierten Biowissenschaftsbranchen. Sparta Systems bietet seinen Kunden eine Komplettlösung für globale Qualitätsmanagement-Anforderungen einschliesslich des erforderlichen Onsite-Supports während des gesamten Projektzyklus. Die Unternehmenszentrale von Sparta Systems befindet sich in Holmdel, New Jersey und ihre internationale Tochtergesellschaft, Sparta Systems Europe, Ltd., hat ihren Sitz in Tel Aviv, Israel. Informationen über Produkte und Dienstleistungen von Sparta sind unter der Internet-Adresse http://www.sparta-systems.com erhältlich. Pressekontakte: Tracy R. Orlick Manager of Marketing Communications Sparta Systems, Inc. Tel.: +1-732-203-0400 x119 eMail: tracy.orlick@sparta-systems.com Barbora Vrana PR Specialist PLIVA - Lachema a.s. Tel.: +420-541-127-238 Fax: +420-541-127-625 eMail: vrana@lachema.cz Sparta Systems, Inc. und das Logo der Sparta Systems, Inc. sowie TrackWise und das Logo von TrackWise sind Schutzmarken oder eingetragene Marken von Sparta Systems, Inc. Alle anderen Firmen- und Produktnamen werden lediglich zu Identifizierungszwecken verwendet und können Schutzmarken ihrer jeweiligen Besitzer sein. Sparta Systems, Inc. kann nicht garantieren, dass die vorgenannten Produkte oder Produktmerkmale komplett fertiggestellt sind; auf ihre Verfügbarkeit sollte nicht vertraut werden. Sparta Systems ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen zu aktualisieren. Website: http://www.sparta-systems.com ots Originaltext: Sparta Systems, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakte: Tracy R. Orlick, Manager of Marketing Communications, Sparta Systems, Inc., Tel. +1-732-203-0400 x119, eMail: tracy.orlick@sparta-systems.com, oder Barbora Vrana, PR Specialist, PLIVA - Lachema a.s., Tel. +420-541-127-238, Fax: +420-541-127-625, eMail: vrana@lachema.cz

Das könnte Sie auch interessieren: