Movianto GmbH

Movianto betreibt neues Distributionszentrum von 3M ESPE in Seefeld

Stuttgart (ots) - Movianto Deutschland beweist einmal mehr seine Flexibilität und Treue zum Kunden: Für seinen langjährigen Geschäftspartner 3M ESPE übernimmt Movianto exklusiv das Management des neuen Warenverteilzentrums im bayerischen Seefeld.

Über 600.000 Auftragspositionen hat das Verteilzentrum von 3M ESPE in Seefeld pro Jahr zu bearbeiten. Movianto übernimmt dort das gesamte Lagermanagement und bietet seinem Kunden an diesem Standort eine hervorragende Möglichkeit der flexiblen und zugleich kostensparenden Lagerhaltung und Distribution: das Postponement. Dieser Service erlaubt die spätestmögliche Endfertigung eines Produkts im Hinblick auf länderspezifische Besonderheiten oder hinsichtlich der Kundenwünsche. Damit trägt Movianto für Kunden aus der Pharma- und Healthcare-Industrie zur Effizienzsteigerung in ihrer Lieferkette und im Just-in-time-Lieferprozess bei.

Die 3M ESPE AG entwickelt, produziert und vertreibt über 2.000 Dentalprodukte für die Zahnmedizin und Zahntechnik. Dabei war Movianto seit 1999 für die Lagerhaltung und Distribution von 3M ESPE verantwortlich. Im Zuge des Baus des neuen Distributionszentrums war die Logistik neu ausgeschrieben worden. Die erneute Entscheidung, mit Movianto weiterzuarbeiten, ist Bestätigung der hohen Kundenorientierung und kontinuierlichen Leistungsstärke.

In das 2.500 m² große Distributionszentrum von 3M ESPE sind 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Movianto mit eingezogen. "Wir hatten gute Erfahrungen mit dem Distributor gemacht", erklärt Peter Cabell, Verantwortlicher für die Verlegung des ausgelagerten 3M ESPE-Lagers von Kist in die Zentrale nach Seefeld im Jahr 2010, die Wahl von Movianto als exklusivem Partner. "Deren langjährige Erfahrungen und Know-how stufte das Projekt-Team als außerordentlich wertvoll ein."

Über Movianto Deutschland

Movianto Deutschland ist ein Tochterunternehmen der europaweit agierenden Movianto-Unternehmensgruppe und bietet seinen internationalen Kunden aus der Pharma- und Healthcare-Industrie innovative Logistik- und Distributionslösungen. Von der Lagerhaltung über den Transport und die Kühllogistik bis hin zu Dienstleistungen wie Konfektionierung, länderspezifische Verpackung und Etikettierung versteht sich Movianto Deutschland als kompetenter und zuverlässiger Outsourcing-Partner entlang der gesamten Lieferkette. An beiden Standorten, im saarländischen Neunkirchen, wo das europäische Zentrallager angesiedelt ist, und in Kist bei Würzburg, werden Arzneimittel, Impfstoffe, Medizinprodukte und Betäubungsmittel gelagert. Dafür hält Movianto Deutschland 35.000 Palettenstellplätze bereit und liefert die Produkte an Krankenhäuser, Großhändler und Apotheken, Dentallabore und Ärzte innerhalb von 24 Stunden.

Die Movianto-Unternehmensgruppe ist mit über 1.700 Mitarbeitern in 13 europäischen Ländern vertreten. Movianto ist ein Unternehmen der Celesio AG. Weitere Informationen finden Sie unter www.movianto.com

Kontakt:


Ottilie Krug
Movianto GmbH, Neckartalstraße 155, 70376 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711 900 597 912 / Fax: +49 (0)711 900 597 910
E-Mail: ottilie.krug@movianto.com, Website: www.movianto.com

Vineeta Manglani
Sympra GmbH (GPRA), Stafflenbergstraße 32, 70184 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711 947 670 / Fax: +49 (0)711 947 6787
E-Mail: movianto@sympra.de, Website: www.sympra.de



Weitere Meldungen: Movianto GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: