Accuray Europe

Accuray startet die internationale Markteinführung des InCise(TM) Multileaf-Kollimators für das CyberKnife® M6(TM)-System

-- Erfolgreicher Abschluss der Evaluierung des InCise(TM) Multileaf-Kollimator-Systems

Sunnyvale, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Accuray Incorporated gab heute bekannt, dass der InCise(TM) Multileaf-Kollimator (MLC) für das CyberKnife(®) M6(TM)-System jetzt außerhalb der Vereinigten Staaten in Märkten zur Verfügung steht, in denen er zum Verkauf zugelassen ist. Der InCise MLC war bereits im Februar 2015 kommerziell in den Vereinigten Staaten eingeführt. Die internationale Markteinführung erfolgt nach dem erfolgreichen Abschluss der Evaluierung des InCise MLC durch das Erasmus MC Cancer Institute, Rotterdam, Niederlanden, der Evaluierungspartner der Firma Accuray. Zwei Einrichtungen in den Vereinigten Staaten hatten bereits die erfolgreiche Evaluierung des InCise MLC abgeschlossen. Die von diesen Einrichtungen berichteten Hauptvorteile sind die Behandlungsmöglichkeiten für ein breiteres Spektrum an Tumoren als es mit Rundlochkollimatoren oder dem Iris(TM)-Kollimator möglich ist sowie die Fähigkeit, die Behandlung mit erheblich gesteigerter Effizienz durchzuführen. Der InCise MLC wird auf der Tagung der Europäischen Gesellschaft für therapeutische Radiologie und Onkologie (ESTRO) in Barcelona, Spanien, vom 24. bis 27. April 2015, ausgestellt werden.

"Wir setzen die Verbesserung unserer erfolgreichen CyberKnife M6-Systemplattform durch die Einführung des InCise MLC kontinuierlich fort. Mit der Ergänzung durch den InCise MLC wird die Funktionalität des M6-Systems erweitert, indem die Behandlungszeiten signifikant gesenkt werden und seine Einsatzvielfalt ausgedehnt wird, da das Spektrum von Patienten und Tumoren, die behandelt werden können, sich vergrößert", sagte Joshua H. Levine, Präsident und Chief Executive Officer von Accuray. "Wir sind davon überzeugt, dass Mediziner mithilfe des M6 und zusammen mit dem MLC, die Behandlung von Tumoren durchführen können, die sie früher möglicherweise mit SBRT für nicht therapierbar hielten, und zwar effizienter und mit präziser Dosisapplikation."

Der InCise MLC ist der weltweit erste Multileaf-Kollimator, der auf einer Robotikplattform - dem CyberKnife M6-System - zur Verfügung steht. Das robotergesteuerte Design des Systems ermöglicht Medizinern, die besten Bestrahlungswinkel zum Eintritt in und Austritt aus dem Körper zu finden. So wird die Dosisapplikation auf das Zielvolumen maximiert und gleichzeitig die Strahlenbelastung des gesunden Gewebes minimiert. Durch das robotergesteuerte Design kann das System in Echtzeit das Zielvolumen automatisch erfassen und verfolgen, unabhängig von möglichen Patienten- und Tumorbewegung. Das CyberKnife M6-System kann zur Behandlung von Tumoren im gesamten Körper eingesetzt werden, einschließlich Prostata, Lunge, Gehirn, Wirbelsäule, Leber, Bauchspeicheldrüse und Nieren. Es kann Patienten Behandlungsalternativen für inoperable oder chirurgisch komplizierte Tumoren geben, oder ist für diejenigen geeignet, die eine klinisch effektive, aber nicht-chirurgische Behandlungsmöglichkeit vorziehen.

Über Accuray Accuray Incorporated ist ein Unternehmen im Bereich der Radioonkologie, das innovative Lösungen zur präzisen Bestrahlung von Tumoren entwickelt, produziert und zum Verkauf anbietet. Die Systeme setzen Standards in der medizinischen Versorgung und verfolgen die Zielsetzung, den Patienten ein längeres und besseres Leben zu ermöglichen. Die Spitzentechnologien des Unternehmens decken das gesamte Behandlungsspektrum der Strahlungstherapie und Radiochirurgie ab.

Safe-Harbor-Erklärung In dieser Pressemitteilung gemachte und nicht auf historischen Fakten beruhende Aussagen sind zukunftsorientierte Aussagen im Sinne der "Safe Harbor"-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zukunftsorientierte Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich auf, sind aber nicht beschränkt auf, Vorsprung durch neue Technologie, klinische Applikationen, klinische Ergebnisse, Patientenergebnisse und die Führungsposition von Accuray in der Innovation von Radioonkologie und Technologien. Zukunftsorientierte Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse substanziell von den Erwartungen abweichen. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem die fehlende Annahme unserer neuen Produktangebote auf dem Markt sowie Risiken, die unter der Überschrift "Risk Factors" in dem vom Unternehmen auf Formular 10-K am 29. August 2014 eingereichten Bericht, den Unternehmensberichten auf Formular 10-Q am 7. November 2014 und 6. Februar 2015 und weiteren bei der SEC eingereichten Berichten des Unternehmens beschrieben werden.

Zukunftsorientierte Aussagen spiegeln nur den Kenntnisstand zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung wider und basieren auf den dem Unternehmen zu diesem Zeitpunkt vorliegenden Informationen und/oder im guten Glauben gemachten Aussagen der Geschäftsleitung im Hinblick auf zukünftige Ereignisse. Sofern nicht gemäß geltendem Wertpapierrecht erforderlich, übernimmt das Unternehmen keinerlei Verpflichtungen, diese zukunftsorientierten Aussagen aufgrund von Veränderungen bei tatsächlichen Leistungen oder Ergebnissen, Veränderungen in Annahmen oder anderer einflussnehmender Faktoren zu aktualisieren. Investoren sollten dementsprechend kein unangemessenes Vertrauen in jegliche zukunftsorientierte Aussagen setzen.



Weitere Meldungen: Accuray Europe

Das könnte Sie auch interessieren: