Hailo

Reparaturaufruf für Sprossenleitern HVS und HobbyStep

Sicherheitsmängel bei 3-teiligen Aluminium-Sprossenleitern der Serien HVS und HobbyStep / Verbraucher-Hotline in der Schweiz geschaltet: 0800 277 333  Haiger / Deutschland, 1. März 2006 - Die Standsicherheit der dreiteiligen Aluminium-Kombileitern HVS und HobbyStep, Zweitmarken von Hailo, entspricht bei einigen Modellen nicht den Sicherheitsanforderungen. Durch einen Materialfehler bei den Spanngurten kann die Benutzung zu Unfällen führen. Der Hersteller tauscht die Gurte der betroffenen Sprossenleitern daher kostenlos direkt beim Besitzer vor Ort aus. Verbraucher, die eine HVS- oder HobbyStep-Sprossenleiter besitzen, werden gebeten die Artikelnummer zu kontrollieren und sich bei Übereinstimmung montags bis freitags zwischen 8.00 und 17.00 Uhr an die kostenlose Hotline 0800 277 333 in der Schweiz zu wenden. Die Reparatur ist bei den dreiteiligen Aluminium-Leitern mit 3x7 bis 3x9 Sprossen erforderlich, die bis Januar 2006 gekauft wurden. Betroffen sind: die Jumbo-Leiter mit 3x7 Sprossen (Artikel-Nr. 1021-00, 1021-101) und 3x9 Sprossen (Artikel-Nr.1027-00, 1027-101) sowie die Coop-Leiter mit 3x8 Sprossen (Artikel-Nr. 1024-551). Die Artikelnummer befindet sich seitlich auf dem Leiternholm. Alle Sprossenleitern mit den genannten Artikelnummern dürfen ab sofort bis zur Reparatur nicht mehr benutzt werden. Nicht betroffen ist das Hailo-Marken-Sortiment mit den Serien SuperStep, ProfiStep und MasterStep.

ots Originaltext: Hailo
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Hailo Presse:
SWK Semnar & Wolf Kommunikation GmbH
Hainer Weg 48
D-60599 Frankfurt
Tel. +49-(69)-91-33-31-40
Fax  +49-(69)-91-33-31-33



Weitere Meldungen: Hailo

Das könnte Sie auch interessieren: