RTX Telecom

Der Aufsichtsrat von RTX Telecom ernennt neuen CEO

    Noerresundby, Dänemark (ots/PRNewswire) - Der Aufsichtsrat von RTX Telecom ernannte heute Tage Rasmussen zum neuen  CEO. Tage Rasmussen wird seine Stelle am 1. September 2006 antreten und  Jorgen Elbaek ablösen, der seit 1993 die Position des CEO des Unternehmens  inne hatte. Im März 2006 hatte Jorgen Elbaek den Wunsch geäussert, seine Anstrengungen aus Gesundheitsgründen auf ausgesuchte strategische Aufgaben  der Gruppe zu konzentrieren.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060811/222957)

    Tage Rasmussen war seit dem Jahre 2004 als unabhängiger Berater in der Telekommunikationsbranche in London, England, tätig. Zuvor hatte Tage Rasmussen Führungspositionen bei verschiedenen Unternehmen inne, u.a. bei Aalborg Industries Group (1976 bis 1987), Søren T. Lyngsø A/S (1987 bis 1991) und Sonofon A/S (1991 bis 2000). Bei Sonofon war Tage Rasmussen als technischer Leiter, Vertriebsleiter und stellvertretendender Geschäftsführer tätig. Von 2000 bis 2003 nahm Tage Rasmussen Führungs- und Aufsichtsratspositionen bei End2End wahr.

    Tage Rasmussen ist 59 Jahre alt, stammt aus Nordjütland und hat einen Abschluss als Ingenieur der Danish Academy of Engineering. Tage Rasmussen hat im Laufe seiner Karriere Entwicklungsaufgaben übernommen, grössere Projekte geleitet, im Vertrieb und Marketing, sowohl im In- wie im Ausland gearbeitet und Führungsaufgaben erfüllt. Dadurch hat er beträchtliches Wissen und Know-how im technischen und kommerziellen Bereich sammeln können, u.a. auch das Management internationaler Marketingtätigkeiten.

    "Ich freue mich sehr, Tage Rasmussen als RTX Telecoms neuen CEO vorstellen zu können. Mit Tage Rasmussen bekommt RTX Telecom einen höchst engagierten CEO und Chef, der es bestens versteht, andere zu motivieren. Darüber hinaus hat Tage Rasmussen bereits früher gezeigt, dass er über beachtliche Führungsqualitäten verfügt", sagte Poul Lind, Vorstandsvorsitzender von RTX Telecom.

    Tage Rasmussen sagte: "Mit meinem nordjütländischen Hintergrund habe ich die Entwicklung von RTX Telecom über viele Jahre genauestens verfolgt. RTX Telecom ist mit seinen zahlreichen, qualifizierten und engagierten Mitarbeitern ein aufregendes Unternehmen und ich freue mich darauf, in diesem kreativen Umfeld bei RTX Telecom arbeiten zu können. Die Welt der drahtlosen Kommunikation ist faszinierend und hat ein enormes Potential."

    Mit besten Grüssen

    Poul Lind

    Vorstandsvorsitzender

    Die Website von RTX Telecom lautet: www.rtx.dk

ots Originaltext: RTX Telecom
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: den
Vorstandsvorsitzenden Poul Lind, Tel.: +45-72-10-10-50



Weitere Meldungen: RTX Telecom

Das könnte Sie auch interessieren: