Lintec Information Technologies AG

euro adhoc: Lintec Information Technologies AG
Quartals- und Halbjahresbilanz / Ad-hoc-Mitteilung der LINTEC Information Technologies AG (WKN A0EZF1, ISIN DE000A0EZF12) nach § 15 WpHG: LINTEC-Zwischenergebnis zu den ersten drei Monaten 2006, Umsatz und

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

12.05.2006

Taucha, den 12.05.2006: Die LINTEC AG hat in den ersten drei Monaten 2006 mit einem Umsatz von 3,1 Mio. Euro (Vorjahr: 2,9 Mio. Euro) ein EBITDA-Ergebnis in Höhe von -17 TEuro (Vorjahr: -102 TEuro) erwirtschaftet. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wurden die Personalkosten um 36,2 Prozent auf 494 TEuro gesenkt.

Der Umsatz im ersten Quartal 2006 entwickelte sich nahezu erwartungsgemäß. Obwohl das Handelsgeschäft in einem schwierigen Marktumfeld agierte, konnten vermehrt Umsätze mit Fachhandels- und Kooperationspartner getätigt werden. Der Dienstleistungsbereich entwickelte sich sehr gut. So konnten im Januar gute Umsätze und Erträge erzielt werden.

Im März wurde eine Rahmenvereinbarung mit der Firma GERICOM unterschrieben. LINTEC wird für diesen Kunden in erheblichem Umfang LCD-/Plasma-TV assemblieren. Der Produktionsanlauf erforderte im März und auch im April außerplanmäßige Investitionen und Ausgaben für Prozessumstellungen und Personaltraining. Ohne diese Investitionen hätte LINTEC das erste Quartal bereits mit einem positiven operativen Ergebnis abgeschlossen. Schon im Monat Januar war die LINTEC erstmalig seit Jahren wieder profitabel.

@@start.t2@@|GuV-Kennziffern, in TE                 |  01.01. bis|  01.01. bis| Veränderung|
|                                                    |  31.03.2006|  31.03.2005|                  |
|Umsatzerlöse                                 |          3.121|          2.911|          7,2 %|
|Operatives Ergebnis (EBITDA)        |              -17|            -102|         83,3 %|
|Betriebsergebnis (EBIT)                |            -118|            -271|         56,5 %|
|Ergebnis vor Steuern (EBT)          |            -151|            -333|         54,7 %|
|Konzernperiodenfehlbetrag/          |                  |                  |                  |
|-überschuss                                  |            -151|            -322|         53,1 %|
|Ergebnis je Aktie                         |        -0,03 E|        -0,04 E|                  |
Die Kennzahlen lassen sich nur bedingt mit dem Vorjahreszeitraum vergleichen,
da im Vergleichszeitraum mit dem Verkauf der rfi mobile technologies AG,
Mönchengladbach, ein Entkonsolidierungsergebnis (Ertrag) entstand.
Der vollständige Bericht zum ersten Quartal 2006 steht ab dem 12. Mai 2006 auf
unserer Homepage unter www.lintec.de zum Download bereit.@@end@@

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 12.05.2006 08:10:57
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Lintec Information Technologies AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
LINTEC Information Technologies AG, Investor Relations, Tel. ++49/0 34298-71-
607, Fax -372. E-Mail: aktie@lintec.de, Web: www.lintec.de.

Branche: Informationstechnik
ISIN:      DE000A0EZF12
WKN:        A0EZF1
Index:    CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/General
              Standard



Weitere Meldungen: Lintec Information Technologies AG

Das könnte Sie auch interessieren: