Lintec Information Technologies AG

euro adhoc: Lintec Information Technologies AG / Kapitalerhöhung/Restrukturierung
Ad-hoc-Mitteilung der LINTEC Information Technologies AG (WKN A0EZF1, ISIN DE000A0EZF12) nach §15 WpHG: Kapitalerhöhung

-------------------------------------------------------------------------------- Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 24.02.2006 Der Vorstand der LINTEC Information Technologies AG hat am 24. Februar 2006 aufgrund der Ermächtigung in § 5 Abs. 3 der Satzung die erneute teilweise Ausnutzung des genehmigten Kapitals beschlossen. Diesem Beschluss hat der Aufsichtsrat am 24. Februar 2006 zugestimmt. Das Grundkapital beträgt derzeit EUR 4.443.334,00 und ist eingeteilt in 4.443.334 auf den Inhaber lautende Stückaktien. Es wird um EUR 444.266,00 auf EUR 4.887.600,00 durch Ausgabe von 444.266 Stück neuen auf den Inhaber lautende Stückaktien, die jeweils einer rechnerischen Beteiligung am Grundkapital in Höhe von EUR 1,00 entsprechen, gegen Bareinlage zum Ausgabepreis von EUR 1,57 je Aktie erhöht. Das Bezugsrecht der Aktionäre ist ausgeschlossen. Die Kapitalerhöhung erfolgt im Rahmen einer Privatplatzierung an einen institutionellen Investor. Durch die Maßnahme wird das Eigenkapital der Gesellschaft weiter gestärkt. Ende der Mitteilung euro adhoc 24.02.2006 13:04:25 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Lintec Information Technologies AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragehinweis: LINTEC Information Technologies AG, Investor Relations, Tel. ++49/0 34298/71-607, Fax -372. E-Mail: aktie@lintec.de, Web: www.lintec.de. Branche: Informationstechnik ISIN: DE000A0EZF12 WKN: A0EZF1 Index: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/General Standard

Das könnte Sie auch interessieren: