BioPartners

BioPartners gibt positive Empfehlung für ihr rekombinantes Biosimilar-Produkt Valtropin(TM), ein menschliches Wachstumshormon, durch das CHMP bekannt

    Baar, Schweiz (ots/PRNewswire) - BioPartners, ein weltweit tätiges, im Privatbesitz befindliches Biopharmazie-Unternehmen, hat eine positive Empfehlung für ihr biotechnologisch hergestelltes Arzneimittel Valtropin(TM), das ein durch Rekombination entstandenes menschliches Wachstumshormon enthält, durch das Committee on Medicinal Products for Human Use (CHMP) der European Medicines Agency erhalten.

    In seinem Kommentar sagte Professor Paul Saenger, Professor für

    Pädiatrie am Albert Einstein College of Medicine in New York, USA und

    Immediate Past President der Lawson Wilkins Paediatric Endocrine Society

    "wenn es die Zulassung zur Vermarktung erhält, bekommen pädiatrische Endokrinologen mit Valtropin(TM) eine kostengünstigere Behandlungsmöglichkeit für Wachstumsstörungen im Vergleich zu den gegenwärtig am Markt erhältlichen Wachstumshormonpräparaten; dies gibt uns wiederum die Möglichkeit, mehr Patienten zu behandeln - und das ist eine grossartige Nachricht".

    "Eine positive Empfehlung durch das CHMP ist ein wichtiger Meilenstein unserer Bemühungen und zeigt die Verpflichtung und das Engagement von BioPartners im Bereich der Entwicklung konkurrenzfähiger biotechnologisch hergestellter Produkte" erklärte Herr Jean-Noël Treilles, CEO von BioPartners. "Wir rechnen mit einer Zulassung von Valtropin(TM) und diese Zulassung wird unser Entwicklungsprogramm für unsere innovative, gegenwärtig in Phase III befindliche, zeitverzögerte rhGH-Formel stärken. Wir freuen uns, dem medizinischen Fachpersonal und den Patienten in sehr naher Zukunft diese innovative Behandlungsmethode anbieten zu können".

    Informationen zu BioPartners

    Mit Sitz in Baar, Schweiz und einer Tochtergesellschaft in Deutschland ist BioPartners (www.biopartners.com) ein weltweit tätiges Biopharmazie-Unternehmen und auf dem stark wachsenden Gebiet der Multi-Source-Biopharmazeutika führend. Aufgabe von BioPartners ist die Entwicklung patentierbarer und innovativer Formeln von Biopharmazeutika der "ersten Generation" sowie moderner Versorgungssysteme, die die Zustimmung von Patienten zum Produktportfolio des Unternehmens verbessern können. BioPartners entwickelt eine umfangreiche Palette biopharmazeutischer Produkte, die lebensrettende therapeutische Wirkungen über viele Therapiegebiete hinweg bieten können; hierzu gehören Onkologie, Virologie, Hämatologie, Endokrinologie und Neurologie.

    BioPartners hat der EMEA ein zweites Dossier vorgelegt und hat zwei Produkte

    in Vorbereitung, die sich in der klinischen Phase III befinden.

    Hinweis für Redakteure:

    BioPartners ist eine Beteiligung der DLJ Merchant Banking Partners. DLJ Merchant Banking ist Teil des privaten Beteiligungskapitals der Credit-Suisse.

    BioPartners ist eine Partnerschaft mit LG Life Sciences, dem führenden südkoreanischen Hersteller von Biopharmazeutika, sowie anderen hochinnovativen Unternehmen zur Entwicklung und Herstellung seines Medikamentenportfolios eingegangen.

ots Originaltext: BioPartners
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen über BioPartners wenden Sie sich bitte an:
Pascal Broennimann, Leiter Finanzen und Verwaltung, eMail:
pascal@biopartners.ch, Marie-Joëlle Gaufrès, Leiterin des
kaufmännischen Betriebs, eMail: marie-joelle@biopartners.ch, Tel.:
+41-(0)41-766-20-80, www.biopartners.com



Das könnte Sie auch interessieren: