Korn Ferry International

Korn/Ferry Institute veröffentlicht die zehn besten Strategien für Arbeitssuchende in einem schwachen Marktumfeld

    Los Angeles (ots/PRNewswire) -

    - Personalvermittler für Führungskräfte bieten Einblicke in Strategien zur Beschleunigung des Wiedereinstiegs in den Karrierepfad -

    Korn/Ferry International (NYSE: KFY), ein führender globaler Anbieter von Mitarbeiterentwicklungslösungen, veröffentlichte heute 10 Strategien für Arbeitssuchende im heutigen turbulenten wirtschaftlichen Umfeld. Die Top-10-Liste wurde auf Basis von Empfehlungen des globalen Netzwerks von Personalvermittlern für Führungskräfte Korn/Ferrys zusammengestellt, und die folgende Rangfolge wurde ermittelt:

    10) Beginnen Sie die Suche sofort: legen Sie keine längere Arbeitspause ein. Der Suchprozess kann für Führungskräfte 6-12 Monate dauern.

    9) Behandeln Sie den Suchprozess wie ein Arbeitsprojekt: richten Sie sich einen Zeitplan ein, und übernehmen Sie die Verantwortung für tägliche Fortschritte.

    8) Seien Sie für vorläufige Positionen, selbständige Tätigkeiten oder Beratungsaufträge offen: Unternehmen reduzieren im heutigen wirtschaftlichen Umfeld Fixkosten, könnten jedoch Beratungsgelegenheiten für Projekte oder spezialisierte Nischenbereiche bieten, um die niedrigere Mitarbeiteranzahl auszugleichen. Diese Gelegenheiten bieten Ihnen die Möglichkeit, Einkommen zu generieren, Ihre Kompetenzen zu wahren und an erster Stelle zu stehen, wenn wieder eingestellt wird.

    7) Seien Sie bereit, zu pendeln oder umzuziehen: während sich Branchen weiterentwickeln, verlagern sich Karrieremöglichkeiten. Informieren Sie sich darüber, wo sich in Ihrem Sektor Positionen auftun, und seien Sie bereit, für gute Gelegenheiten umzuziehen.

    6) Keine Panik, bleiben Sie geduldig, aber seien Sie auch nicht zu wählerisch: wenn Sie einem möglichen Arbeitgeber gegenüber übermässig nervös wirken, senkt dies nur Ihren eigenen Wert. Und ganz sicher sollten Sie nicht von einer unsicheren Position in die nächste springen. Aber Traumjobs sind im heutigen Markt selten. Denken Sie daran, dass die Grenzen der meisten Positionen nicht in der Aufgabenbeschreibung liegen, sondern in dem, was Sie daraus machen.

    5) Seien Sie flexibel: verbeissen Sie sich nicht in bestimmte Vergütungsstrukturen oder Titel. Wenn Sie in einer Lohngruppe oder einer Hierarchiestufe unter Ihrer Idealposition landen, kann dies für Sie von Vorteil sein. Wenn Sie die Erwartungen übertreffen, werden sich Titel und Gehalt mit der Zeit schon anpassen.

    4) Bleiben Sie am Ball: bleiben Sie in Bezug auf die neusten Entwicklungen, Trends und Technologien, die in Ihrer Branche von Bedeutung sind, auf dem Laufenden.

    3) Bleiben Sie gesund: vernachlässigen Sie nicht Ihre Gesundheit und Ernährung, die bei dem Stress der Arbeitssuche häufig auf der Strecke bleiben.

    2) Setzen Sie Ihre Ressourcen ein: es gibt eine Vielzahl von Online-Tools und kostenlosen Ressourcen, die Arbeitssuchende unterstützen. Beginnen Sie mit Ihrer Universität, Ihren Fachverbänden, Ihrer Veteranengruppe oder anderen Organisationen, in denen Sie Mitglied sind, um Unterstützung zu erhalten. Die folgenden Online-Ressourcen werden von den Personalbeschaffern für Führungskräfte von Korn/Ferry empfohlen:

      - U.S. Department of Labor Employment and Training
         Administration: http://www.doleta.gov/
      - National Career Development Association: http://ncda.org/
      - Wall Street Journal - Karriereseite:
         http://online.wsj.com/public/page/news-career-jobs.html
      - About.com / Karriereplanung:
         http://careerplanning.about.com/

    1) Networking, Networking, Networking: wenn Sie nach neuen Karrieremöglichkeiten suchen, gibt es nichts Besseres als persönliche Beziehungen. Fachverbände, Ehemaligenvereinigungen Ihrer Universität und informative Interviews sind bewährte Methoden für die Jobsuche. Mit Networking-Websites wie LinkedIn, Classmates.com oder Facebook ist Networking heute leichter als jemals zuvor. (Wikipedia bietet eine umfassende Liste unter: http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_social_networking_websites)

    "Genau wie erfolgreiche Organisationen finden Führungskräfte kreative Möglichkeiten, sich in unsicheren Zeiten schnell in die richtige Richtung zu bewegen", sagte Bob Damon, Präsident für Nordamerika bei Korn/Ferry International. "Wir stellen fest, dass Führungskräfte, die bei ihrer Jobsuche aggressiver, proaktiver und einfallsreicher vorgehen, in diesen für die Wirtschaft turbulenten Zeiten deutlich schneller wieder im Geschäft sind als diejenigen, die sich passiver verhalten und warten, bis sich ihnen eine Gelegenheit bietet."

    Methodik

    Der Executive Recruiter Index beruht auf Interviews mit einer Auswahl von Beratern bei Korn/Ferry International, die im Auftrag der weltweit grössten Konzerne und gemeinnützigen Organisationen aktiv sind. Die Interviews wurden im November und Dezember 2008 mit nordamerikanischen Beratern durchgeführt.

    Informationen zu The Korn/Ferry Institute

    Das Korn/Ferry Institute wurde gegründet, um als weltweiter Meinungsführer zu einer Vielzahl von Mitarbeiterentwicklungs- und Führungsthemen Stellung zu nehmen. Das Institut gibt bahnbrechende Untersuchungen in Auftrag, initiiert diese und veröffentlicht deren Ergebnisse. Dabei setzt es die beispiellose Kompetenz von Korn/Ferry bei der Rekrutierung von Führungskräften und der Mitarbeiterentwicklung zusammen mit seiner hervorragend ausgestatteten Verhaltensforschungsbibliothek ein. Das Institut engagiert sich für bessere internationale Personalressourcen für Unternehmen jeglicher Grösse überall auf der Welt. Weitere Informationen über das Korn/Ferry Institute erhalten Sie unter www.kornferryinstitute.com.

    Informationen zu Korn/Ferry International

    Korn/Ferry International unterhält mehr als 80 Büros in 39 Ländern und ist ein führender weltweiter Anbieter auf dem Gebiet der Mitarbeiterbeschaffung und -entwicklung. Das in Los Angeles ansässige Unternehmen bietet eine breite Palette an Lösungen, mit deren Hilfe Kunden neue Mitarbeiter anwerben, einsetzen, fördern, an das Unternehmen binden und für ihre Leistungen entsprechend belohnen können. Weitere Informationen zur Unternehmensgruppe Korn/Ferry International finden Sie unter www.kornferry.com.

ots Originaltext: Korn Ferry International
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Asien/Pazifik, Shireen Nisha, +65-6231-6123,
shireen.nisha@kornferry.com, oder EMEA, Juerg-Herbert Baertschi,
+44-20-7312-3178, juerg-herbert.baertschi@kornferry.com, oder
Lateinamerika, Lindsey Koh, +1-310-556-8532,
lindsey.koh@kornferry.com, alle von Korn-Ferry International; oder
Nordamerika, Kevin Oates, +1-310-584-8331, kevin.oates@ketchum.com,
für Korn-Ferry International



Weitere Meldungen: Korn Ferry International

Das könnte Sie auch interessieren: