Minicom Advanced Systems

Minicom unter diesjährigen Deloitte Fast 500 Gewinnern

    Zürich, Schweiz, November 14 (ots/PRNewswire) -

    - KVM-Spezialist zählt zu den wachstumsstärksten Hightech-Unternehmen in EMEA

    Minicom Advanced Systems Ltd. zählt zu den Gewinnern des diesjährigen Deloitte Fast 500 Wettbewerbs der 500 wachstumsstärksten Hightech-Unternehmen in der Region EMEA (Europa, Mittlerer Osten, Afrika). Das israelische Unternehmen entwickelt und vertreibt KVM-Lösungen für effizientes Management von IT-Infrastrukturen. Ein weiteres Standbein sind Produkte zur Übertragung und Verteilung von Multimediainhalten auf digitale Präsentationsflächen.

    Der renommierte Wettbewerb richtet sich an Unternehmen aus der Technologiebranche, die einen Grossteil ihres Umsatzes über den Vertrieb eigener Entwicklungen erzielen. Zudem müssen sie einen signifikanten Anteil ihrer Einnahmen in den Bereich Forschung und Entwicklung investieren.

    Die alljährlich von der Unternehmensberatung Deloitte gekürten Fast 500 setzen sich zusammen aus den Fast 50 Preisträgern - den jeweils 50 wachstumsstärksten Hightech-Unternehmen - der einzelnen Teilnehmerländer in der Region EMEA. Der israelische Wettbewerb fand zum siebten Mal statt.

    "Nur Unternehmen, bei denen Technologie wirklich im Mittelpunkt steht, schaffen es unter die Deloitte Fast 50," erklärt Asher Mechlovich, bei Deloitte verantwortlich für den israelischen Wettbewerb. "Minicom hat fünf Jahre in Folge überdurchschnittliches Wachstum erzielt. Ein Beweis dafür, dass die Führungsspitze des Unternehmens sowohl die richtigen Visionen als auch die notwendige Entschlossenheit aufweist, auch unter schwierigen Bedingungen zu wachsen."

    Das Minicom Produktportfolio bietet unter anderem KVM-Lösungen für den Fernzugriff auf BIOS-Ebene. Mit Hilfe dieser Produkte verwalten IT-Administratoren Server, Computer und intelligente Geräte völlig unabhängig von deren Standort. Der Zugriff ist sogar dann möglich, wenn Probleme auf der Betriebssystemebene auftreten. Zusätzlich zählt Minicom zu den bedeutendsten Anbietern von Multimedia-Produkten zur Übertragung und Verteilung von Signalen innerhalb digitaler Anzeige- und Präsentationssysteme. Diese werden häufig für Werbezwecke im Einzelhandel eingesetzt, oder auch zur Anzeige wichtiger Informationen im öffentlichen Raum.

    "Uns ehrt die Auszeichnung als eines der wachstumsstärksten Hightech-Unternehmen in Israel sehr. Ohne das Engagement und die Treue unserer Mitarbeiter, ohne innovative und zuverlässige Produkte und ohne exzellente Geschäftspartner wäre dies nicht möglich gewesen," erläutert der Vorstandsvorsitzende von Minicom, Eli Sasson, den Erfolg.

    Über Minicom Advanced Systems

    Minicom Advances Systems wurde 1987 in Israel gegründet und betreibt heute Niederlassungen in mehr als 50 Ländern. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Produkte für effizientes Server- und Geräte-Management. Diese KVM-Lösungen bieten umfassende Fernzugriffsoptionen und optimieren die Wartung von IT-Infrastrukturen in Unternehmen jeder Grössenordnung. Den digitalen Anzeigemarkt bedient Minicom darüber hinaus mit einem umfangreichen Produktportfolio für die Übertragung und Verteilung multimedialer Inhalte auf digitale Anzeige- und Präsentationssysteme. Im vergangenen Jahr übernahm Minicom die Replicom Ltd., einen führenden Anbieter von KVM-basierten IP-Fernzugriffslösungen. Replicom wurde als Entwicklungszentrum für IP-Lösungen in das Unternehmen integriert.

      Weitere Informationen zu Minicom erhalten Sie von:
      Daniela Santos
      Marketing Manager, Europe
      daniela.santos@minicom.ch
      Tel: +41-44-823-8006
      Fax: +41-44-823-8005

    www.minicom.com

ots Originaltext: Minicom Advanced Systems
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen zu Minicom erhalten Sie von: Daniela Santos,
Marketing Manager, Europe, daniela.santos@minicom.ch, Tel:
+41-44-823-8006, Fax: +41-44-823-8005



Weitere Meldungen: Minicom Advanced Systems

Das könnte Sie auch interessieren: