Minicom Advanced Systems

Minicom stellt hochmodernes Remote IP Control Gerät für KMU vor

    Jerusalem, Israel (ots/PRNewswire) - Minicom Advanced Systems, führender Hersteller von KVM-Lösungen für das  IT-Server- und IT-Gerätemanagement, stellte heute IP Control, ein  hochmodernes IP-Gerät für entfernten, bandexterne KVM Computer- und Server-Zugang. IP Control bietet entfernten KVM-Zugang (Keyboard, Video,  Mouse) für Datenzentren und Serverräume, in denen derzeit noch alte  KVM-Systeme zur Hardwareverwaltung eingesetzt wird. Es ermöglicht den  webbasierten Zugang von einem beliebigen Standort ohne die durch die Änderung der Konfiguration bzw. das Ersetzen des Altsystems entstehenden Zusatzkosten.

    "Mit IP Control ist der hochmoderne entfernte KVM-Zugang nicht mehr das  ausschliesslich grossen Unternehmen vorbehalten. Als IP-Erweiterungsgerät ist  IP Control ideal für die Mainstream Desktop Umgebung und für kleine und  mittlere Unternehmen (KMU), die unternehmenskritische Anwendungen an  entfernten Standorten laufen haben", meint Eran Kessel, VP Marketing bei  Minicom. "IP Control ist für viele verschiedene KVM Switch Hersteller  vorkonfiguriert und somit ein perfektes Add-on. Da die Unternehmen bereits ausserordentlich hohe Investitionen in die IT-Infrastruktur haben, ist IP  Control ein Mittel, die Kapitalrendite zu wahren und bei den Kosten für  Umschulungen für EDV-Mitarbeiter zu sparen".

    IP Control ist ideal für digitale Werbeflächenapplikationen, die eine  zentrale Kontrolle und Pflege entfernten Playern erfordern. "Durch das  Verbinden des Palm-grossen IP Control, ist es praktisch ohne Zusatzkosten  möglich, den Inhalt, der auf einer beliebigen Anzahl von Videoservern läuft , entfernt und in Echtzeit zu steuern und auf Fehlersuche zu gehen, wenn  das System heruntergefahren ist", so Kessel. "Es ist ausserdem eine grosse  Hilfe für Anzeigenkunden, da sie hiermit ihre Anzeigen überwachen können,  ohne das Büro verlassen zu müssen".

    IP Control setzt eine proprietäre Technologie ein und bietet damit überlegene Videoqualität, Maussteuerung und Zugang auf BIOS Ebene via LAN,  WAN und Internet. Es ermöglicht die serielle Steuerung von Stromschaltern,  Routern und anderen Geräten und bietet sicheren, 128-Bit SSL  verschlüsselten Zugang.

    Unternehmensprofil Minicom Advanced Systems

    Minicom Advanced Systems (www.minicom.com) ist führender Hersteller von  digitalen und analogen KVM-Lösungen (KVM, Keyboard, Video, Mouse) für das  bandexterne Servermanagement. Das für seine innovative Technologie bekannte  Unternehmen Minicom war technologischer Vorreiter beim Einsatz der CAT5- Technologie für KVM - eine Technologie, die sich zum Standard entwickelt  hat. Minicom war das erste Unternehmen, das die herkömmliche  Bildschirmanzeige durch eine multifunktionale, Hardware-embedded grafische Benutzerschnittstelle ersetzt hat. Minicom stellt auch eine komplette Palette von CAT5-basierten Erweiterungslösungen und Audio-, Video- und  serielle Distributionssysteme für den digitalen Werbeflächenmarkt her.

    Weitere Informationen zu Minicom erhalten Sie von Sam Green, Marketing Communications Manager, Email: sam.green@minicom.com, telefon 1-908-486-2100 ext. 13

ots Originaltext: Minicom Advanced Systems
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen zu Minicom erhalten Sie von Sam Green,
Marketing Communications Manager, Email: sam.green@minicom.com,
telefon 1-908-486-2100 ext. 13



Weitere Meldungen: Minicom Advanced Systems

Das könnte Sie auch interessieren: