Veet

Schweizer Stabhochspringer gewinnt Modelvertrag

Schweizer Stabhochspringer gewinnt Modelvertrag
Für den Gewinner Dany El-Idrissi bedeutet der Sieg einen Schritt in eine neue Zukunft. Weiterer Text über ots auf http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100009660 . Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Veet"
Für den Gewinner Dany El-Idrissi bedeutet der Sieg einen Schritt in eine neue Zukunft Feldmeilen (ots) - Dany El-Idrissi, Dritter an den Schweizer Meisterschaften im Stabhochsprung, gewinnt die Veet for Men Wahl zum attraktivsten Sportler 2006. Damit sichert er sich einen Jahresvertrag bei der renommierten Modelagentur Visage und setzt sich gleichzeitig neue Ziele. Der Spitzensportler hat zum ersten Mal an einer solchen Veranstaltung teilgenommen und präsentierte sich selbstbewusst und souverän auf der Bühne des Hotels Uto Kulm. Die Fachjury sieht in ihm den richtigen Mix aus Auftreten, Aussehen und Charme, um in dieser Branche erfolgreich zu sein. Modeln vs Spitzensport Nach über 12 Jahren aktiv im Sport begeht Dany El-Idrissi neue Wege. "Mein Körper ist mein Kapital", meinte er nach dem Sieg. Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern, wenn er, statt fünf Meter in die Höhe zu springen, über die Laufstege gehen wird. Mit 31 Jahren ist es für ihn an der Zeit sich umzuorientieren. Harte Konkurrenz Fast 200 Männer haben sich für den Veet For Men Contest im Internet angemeldet und nur gerade 10 schafften es ins Finale. Dementsprechend hart war die Konkurrenz. Für die Inhaberin der Modelagentur Visage, Zineta Blank, tritt Dany mit seinem exotischen Äusseren zumindest in der Schweiz in eine Marktlücke. Ob er auch international bestehen kann, wird er als erstes in Mailand beweisen müssen. Natürliches Körperbewusstsein Dany bewegt sich selbstbewusst und souverän. Das verdankt er sicherlich auch seinem ausgeprägten Körperbewusstsein. Allerdings ist klar der Trend zu erkennen, dass Männer im Allgemeinen mehr Wert auf Körperlichkeit legen, wie Jvonne Scherer, Brandmanagerin Veet, betont. Beauty und Pflege sind auch im Alltag des Mannes nicht mehr wegzudenken. Mitglieder der Fachjury Die Fachjury setzte sich zusammen aus: Isolde Burtscher - Beautyjournalistin Annabelle Zineta Blank - Agenturinhaberin "Visage" Clifford Lilley - Stylist und Image Consultant Jvonne Scherer - Brandmanagerin Veet Yolanda Tavoli - Ex-Profirennfahrerin und Model ots Originaltext: Veet Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Haute Info AG Cristina Paoletti General Wille-Strasse 159 8706 Feldmeilen Tel. +41/43/277'92'37 Fax +41/43/277'92'34 E-Mail: c.paoletti@hauteinfo.com

Das könnte Sie auch interessieren: