Parkerhouse Finans AG

SVEA Ekonomi AB übernimmt die Parkerhouse Finans AG

    Zürich (ots) - Neues Mutterhaus für die Parkerhouse Finans AG in Kloten. Die schwedische SVEA Ekonomi AB übernimmt nicht nur die Schweizer Parkerhouse-Gesellschaft, sondern auch jene in Holland, Finnland und Dänemark. Bisherige Besitzerin war die Parkerhouse Investments Sweden AB.

    Sowohl die Geschäftsführung als auch die Teams in den jeweiligen Ländern bleiben bestehen. Auch am erfolgreichen Geschäftsmodell der Parkerhouse Finans AG wird nichts geändert: Das selektive Factoring verbessert die Liquidität einer Firma schnell und unkompliziert. Der Klient bestimmt selbst, wie viele Debitoren oder Rechnungen er abtreten möchte. Auch Debitorenrisiken kann er für sich ausschliessen. Vor allem Start-up-Unternehmen und KMU profitieren von der gewonnenen Sicherheit und der enormen Zeitersparnis dank der Auslagerung ihres Mahn- und Inkassowesens.

    Schweizer Klienten sorgen für Rekordumsatz

    Die Parkerhouse-Gruppe hat mit diesem Konzept ein Erfolgsjahr hinter sich. Mehr als 500 Klienten profitierten 2008 in Deutschland, Holland, Dänemark, Finnland und in der Schweiz vom Factoring. Parkerhouse hat für mehr als 300 Millionen Franken Forderungen angekauft - eine deutliche Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahr. Vor allem in der Schweiz treten immer mehr Firmen ihre Forderungen an spezialisierte Unternehmen ab. Die neuste Markterhebung des Schweizerischen Factoringverbands zeigt ein Wachstum von 40 Prozent! (www.factoringverband.ch).

    Erfolg hält an - Kunden profitieren

    "Das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht", ist Walter Ehrensberger, CEO der Parkerhouse Finans AG in Kloten, überzeugt. Für das laufende Jahr rechnet er erneut mit einer Umsatzsteigerung. "Zum einen werden Zahlungsziele verlängert, zum andern wollen sich Firmen in Bezug auf Debitorenrisiken absichern", begründet Ehrensberger seine positive Prognose. Das neue Mutterhaus der Schweizer Gesellschaft ist nicht nur finanzkräftig, es stellt auch die Refinanzierung des Wachstums der Parkerhouse Finans AG sicher. Profitieren können schliesslich vor allem die Klienten: Für sie ergeben sich ganz neue Möglichkeiten im Exportfactoring.

    SVEA Ekonomi AB

    Die neue Muttergesellschaft ist eine international tätige Finanzgruppe mit Sitz in Solna, Schweden. In mehr als 25 Jahren hat sie sich einen enormen Erfahrungsschatz im Factoring- und Inkassogeschäft erarbeitet. Geführt wird die SVEA Ekonomi AB von Lennart Ågren. Die 420 Mitarbeiter erwirtschaften einen Ertrag von über 100 Millionen Euro jährlich.

ots Originaltext: Parkerhouse Finans AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Parkerhouse Finans AG
Walter Ehrensberger, CEO
Postfach
8058 Zürich-Flughafen
Tel.:        +41/43/321'25'02
E-Mail:    info@parkerhouse.ch
Internet: http://www.parkerhouse.ch



Weitere Meldungen: Parkerhouse Finans AG

Das könnte Sie auch interessieren: