Nanoradio AB

OPERA WIRELESS und NANORADIO tun sich zusammen, um eine erweiterte Konnektivität für tragbare Media-Player von BLUSENS zu ermöglichen. Die Firmen werden gemeinsam eine für digitale Multimedia-Geräte und Service-Middleware-Plattform optimierte WiFi-Lösung

    Stockholm, Schweden, November 9 (ots/PRNewswire) - OPERA WIRELESS, S.L., ein auf Wireless-Konnektivitätstechnologien und -dienste spezialisiertes Unternehmen, sowie NANORADIO, eine auf den Bau von Komponenten für WiFi-Anwendungen spezialisierte Fabless-Halbleiterfirma, und schliesslich BLUSENS, der spanische Marktführer in der Unterhaltungselektronik und insbesondere im Bereich Handheld-Unterhaltungselektronik, gaben heute bekannt, dass sie eine Übereinkunft geschlossen haben, um WiFi-Lösungen für tragbare Multimedia-Player anzubieten. Den Vertragsbedingungen zufolge, werden Opera Wireless und NANORADIO gemeinsam Nanoradios WiFi-Lösungen - Chipsatz und WiFi-SW-Treiber - in das BLUSENS-Produkt G14 integrieren und implementieren, dessen letze Version im Januar 2007 zur 'Consumer Electronics Show' in Las Vegas auf den Markt kommt.

    "BLUSENS hat sich zusammen mit seinem beauftragten F&E-Unternehmen und Entwickler OPERA WIRELESS nach einem erschöpfenden Leistungsvergleich mit anderen Lösungen auf dem Markt für die WiFi-Lösungen von Nanoradio entschieden. NANORADIO bietet entscheidende Merkmale für das von uns vorbereitete Produkt und für unseren restlichen Fahrplan", sagte José Garcia, CEO von BLUSENS.

    - Weltweit kleinster und Energieverbrauchsärmster WiFi-Chipsatz

    - Koexistenz mit Bluetooth

    - Hochmoderne RF-Leistung für überlegene Funkempfindlichkeit

    - Optimierter Algorithmus für Daten, Sprache und Hifi-Audio

    "Es war für uns eine strategische Wahl, sich für die branchenbesten Lösungen auf dem Markt zu entscheiden, um unsere neue Generation von Handheld-Multimedia-Playern und Unterhaltungselektronik für Daheim einzuführen, insbesondere das BLUSENS-Modell G14, das zuerst in den Startlöchern war. Wir setzen seit einigen Monaten einen sehr ehrgeizigen Fahrplan um", erklärt José Ramón Garcia, CEO bei BLUSENS. Ein weiteres wichtiges Element bei unserer Entscheidung war die Kompatibilität des NANORADIO-Chipsatzes mit seinem Vorgänger BLUSENS G12, einem MP3-, DivX-Player mit BLUETOOTH.

    Alberto Lopez, CEO von OPERA WIRELESS, erläuterte: "Unser gemeinsamer Hintergrund im Telekommunikationsbereich hat uns dabei geholfen, den Umfang unseres Vertrags mit NANORADIO zu erweitern und eine gemeinsame Vision darüber zu teilen, wie die unternehmerischen Anstrengungen beider Firmen zu optimieren sind. Wir haben uns bei unserem Produktfahrplan für NANORADIO entschieden, und die Zusammenarbeit übersteigt die blosse Implementierung des

    Chipsatzes in PMP-Geräten bei weitem. Diese Verbindung ist ein Meilenstein in der IP-basierten Kommunikation und Interaktion mit der Middleware-Plattform von OPERA WIRELESS für Community Management. Wir ebenen den Weg zum IMS (IP Multimedia Subsystem) und richten unsere Unternehmensanstrengungen darauf aus, Telekombetreibern zusätzliche Einnahmeströme zu ermöglichen.

    Pär Bergsten, CEO von NANORADIO, sagt dazu: "Wir sind stolz darauf, für den BLUSENS G14 MP3-Player als WiFi-Lösungsanbieter gewählt worden zu sein. Wir haben in OPERA WIRELESS als Entwickler den perfekten Partner gefunden, um unsere WiFi-Lösung in das BLUSENS-Produkt und andere künftige Medienerzeugnisse zu implementieren!"

    Die Einbindung von WiFi in den tragbaren Multimedia-Player von BLUSENS gestattet die nahtlose Interoperabilität mit dem sich zügig ausbreitenden Angebot Wireless-aktivierter Produkte und ergänzt seinen schon bestehenden MP3-DivX-Player mit BLUETOOTH. Wireless-Konnektivität ist für die Firma BLUSENS strategisch, die gerade damit beginnt, für ihre Multimedia-Player-Kunden in einer gehosteten Umgebung Dienste anzubieten, um die Erfahrung des Endanwenders zu verbessern.

    Lieferbarkeit

    BLUSENS G14, MP3, DivX-Player mit WiFi und Bluetooth, wird im Einzelhandel in Spanien und bestimmten anderen Märkten im 1. Quartal 2007 lieferbar sein.

    Für weitere Informationen zu BLUSENS besuchen Sie bitte www.blusens.com. Für weitere Informationen zu OPERA WIRELESS besuchen Sie bitte www.operawireless.com, und für Näheres über NANORADIO konsultieren Sie www.nanoradio.com.

    Über BLUSENS

    BLUSENS ist der führende Hersteller von MP3-Playern und in der Top 5 bei DivX-DVD-Playern in Spanien. Mit nur vier Jahren ist das Unternehmen mit über 6.000 Verkaufsstellen zu einer Bezugsgrösse im Sektor Unterhaltungselektronik auf dem spanischen Markt geworden. BLUSENS fällte vor einigen Monaten die strategische Entscheidung, intensiv in F&E zu investieren, um so ein Joint-Venture mit einem chinesischen Hersteller zu ermöglichen und um eine eigene Entwicklungsabteilung zu besitzen und auf diese Weise proprietäre Gehäuse zu produzieren. BLUSENS wurde wiederholt in der Presse als eine der erfolgreichsten und vielversprechendsten Firmen bei Geräten der Unterhaltungselektronik erwähnt. BLUSENS initiiert gegenwärtig seine internationale Expansion in bestimmte Schlüsselmärkte Europas, Lateinamerikas und des Mittleren Ostens.

    Über OPERA WIRELESS

    Opera Wireless hat für Telekom- und Rundfunkbetreiber sowie für Unterhaltungselektronikmarken eine durchgehende Lösung erfunden und entwickelt. Opera Wireless bietet deren Kunden und Benutzern angepasste Dienste durch seine auf die Verwaltung von Anwender-Communities und tragbaren Multimedia-Playern mit Konnektivität spezialisierte Middleware. Opera Wireless bietet Lösungen und Geräte für unerschlossene Märkte im Bereich der Unterhaltungselektronik. Die Firma entwickelt Geräte mit Bluetooth, WiFi, UWB, a-GPS usw. Auf der Dienstleistungsseite ermöglicht die Beziehung zwischen Operas Managementteam und Telekommunikationsgruppen, umfassende durchgehende Lösungen für den Markt anzubieten und wiederkehrende Einnahmen aus Produkten der Unterhaltungselektronik zu generieren.

    Opera Wireless entschied sich aufgrund des Hintergrunds seiner Mitarbeiter dafür, sich zusammen mit Mobilfunkbetreibern auf den Unterhaltungselektronik-Massenmarkt zu konzentrieren, um ihr Breitbandnetzwerk mit neuen Diensten auf der Grundlage von WiFi und anderen Kommunikationsformen zu nutzen. Opera Wireless brachte das TrustVision-Konzept auf den Markt: eine umfassende, mobile durchgehende Fernsehimplementierung, bei der die Rundfunkgestalter und Mobilfunkbetreiber auf der Basis von DVB-H und Wireless-Kommunikation interaktive Dienste mittels Rückkanal realisieren.

    Über NANORADIO

    NANORADIO AB wurde im März 2004 gegründet und ist ein neuer schwedischer Halbleiterzulieferer, der den Mobiltelefon- und Unterhaltungselektronikmarkt anvisiert. Das Unternehmen ist eine "Fabless"-Firma, die Wireless-Lösungen anbietet. Jegliche Herstellung wird also ausgelagert (Outsourcing). NANORADIO hat eine hochmoderne Technologie für ICs (integrated circuits) mit Schwerpunkt auf den kritischen Erfolgsfaktoren für Handheld-Produkte entwickelt, wie Stromverbrauch, physikalische Grösse, Gesamtkosten für den Kunden und Kunden-Support. NANORADIO verfügt über ein Team aus 65 Mitarbeitern mit umfassenden Erfahrungen aus der Mobiltelefon- und Wireless-Branche sowie aus der Halbleiterindustrie und aus Startup-Unternehmen. Nanoradios einzigartiger WLAN-Chipsatz mit geringem Stromverbrauch ermöglicht den Hochgeschwindigkeits-Wireless-Zugang in tragbaren elektronischen Geräten.

ots Originaltext: Nanoradio AB
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen zu Nanoradio-Lösungen kontaktieren Sie
bitte: Carl Elgh. Vice President Europe & Global Key Accounts,
carl.elgh@nanoradio.com, +46-733-941400. Presse: Annika Engelhart,
annika.engelhart@nanoradio.com. Für BLUSENS wenden Sie sich bitte an:
Miquel Churruca, Marketing Direktor mchurruca@blusens.com ,
+34-981-553-233. Für Opera Wireless nehmen Sie bitte Kontakt auf mit
David Roche, Business Development Director
david.roche@operawireless.com, +34-670-004-103



Weitere Meldungen: Nanoradio AB

Das könnte Sie auch interessieren: