Nanoradio AB

Nanoradio AB schliesst Finanzierungsrunde B ab und beginnt mit der Auslieferung des kleinsten, stromsparendsten WiFi-Chipsatzes der Welt

    Stockholm, Schweden (ots/PRNewswire) - Nanoradio AB, der neue Marktführer bei stromsparenden WiFi-Lösungen, gab heute den Abschluss seiner Finanzierungsrunde B in Höhe von 11,5 Millionen US-Dollar bekannt. Das Kapital soll die Volumenproduktion seiner ersten WiFi-Chipsatz-Lösung NRX700 für Mobilgeräte sichern.

    Durch Gewährung der Finanzierungsrunde B für den Startup aus dem schwedischen Kista untermauern die vier Risikokapitalgeber Nordic Venture Partners, Innovacom, Teknoinvest und Industrifonden der Finanzierungsrunde A erneut ihr Engagement und ihr Vertrauen in Nanoradios Geschäftstätigkeit.

    "Der NRX700-Chipsatz ist auf eine phantastische Resonanz gestossen. Mehrere Marktführer haben sich bereits für Nanoradio als bevorzugten Zulieferer entschieden. Damit sind wir an die Stelle anderer bekannter Markennamen gerückt", freut sich Pär Bergsten, CEO von Nanoradio AB.

    Der für Beta-Kunden in diesem Februar eingeführte NRX700 erfüllt die wachsende Nachfrage nach Voice over IP (VoIP). Diese resultiert einerseits aus dem Zusammenwachsen von Fest- und Mobilfunknetzen - Stichwort "Konvergenz" -, andererseits aus neuen Medieninhalten, die zunehmend auf digitalen mobilen Medien basieren und durch Standards wie UMA (Unlicensed Mobile Access) und IMS (IP Multimedia Subsystem) ermöglicht werden.

    "Der Markt für stromsparende WiFi-Lösungen kommt jetzt richtig in Schwung und Nanoradio hat derzeit das beste Angebot auf dem Markt", erklärt Bergsten.

    Mit einer Die-Grösse von insgesamt nur 20 x 20 mm ist der NRX700 die kleinste Lösung auf dem Markt. Zudem bietet der Chipsatz - verglichen mit anderen, derzeit erhältlichen Ein- oder Zweichip-Lösungen - den geringsten Stromverbrauch bei der Übertragung, beim Empfang und im Stand-by.

    Die Zielmärkte sind Handys, portable Media-Player und andere batterie- bzw. akkubetriebene Handheld-Geräte für Endverbraucher. Für diese Geräte wurde der NRX700 optimiert, um kritische Parameter wie Stromverbrauch, Grösse und Kostenanforderungen zu erfüllen.

    Neben der aussergewöhnlichen Performance ist Nanoradio der weltweit erste Anbieter, der die wachsende Nachfrage nach WLAN-fähigen Handys und -Audiogeräten bedient. So zeigte das Unternehmen bereits auf dem 3GSM-Weltkongress und auf der CeBit ein vollfunktionstüchtiges WLAN-Stereo-HiFi-Headset, das mit dem NRX700-Chipsatz arbeitet. Diese Woche wird Nanoradio zudem auf der CommunicAsia2006 in Singapur ein VoIP-Demo mit dem Headset zeigen.

    Evaluation-Kits vom NRX700 und NRG720 (SiP-Lösung mit Gehäuse) sind ab jetzt erhältlich. Produktionsmengen werden ab Oktober 2006 verfügbar sein.

    Nanoradio ist seit Mai 2005, als das Unternehmen Kapitalmittel von seinen Investoren erhielt, um mehr als 200 Prozent gewachsen und betreut mittlerweile Kunden in Japan, Korea, Taiwan, Europa und in den USA mit Vertretungen vor Ort sowie über ein umfassendes Partner-Netzwerk.

    Informationen zum NRX700:

    Der NRX700 ist eine Zweichip-Lösung, bestehend aus einem NRX510-SiGe-RF-Transceiver-Chip mit Onchip-RF-PA und einem NRX701-CMOS-Basisband-MAC-Chip mit einem Onchip-Power-Management. Der NRX700-Chipsatz ist als Bumped Die ohne Gehäuse mit Kontaktverbindungen (NRX510 und NRX701) oder als NRG720 im SiP-Gehäuse mit RF-Filtern, Symmetrieschaltungen und Antennen-Switch erhältlich. Der Stromverbrauch des NRX700-Chipsatzes beträgt nur 130 mA bei einer RF-Ausgangsleistung von +18 dBm, 53 mA im Empfangsmodus und 0,05 mA im Stand-by-Betrieb. Für Modulhersteller bietet der NRX700-Chipsatz einen Kostenvorteil von 1,5 bis 2 US-Dollar bei den Komponentenkosten (BOM) und spart zudem wertvollen Platinenplatz gegenüber allen anderen Einchip-CMOS-Lösungen, da der RF-PA und das Power-Management bereits im Chipsatz integriert sind. Das wirkt sich auch auf die kleine Gesamtgrösse des Die aus.

    Über Nanoradio

    NANORADIO AB wurde im März 2004 gegründet und ist ein neuer schwedischer Halbleiteranbieter, der sich an den Handy- und Consumer-Elektronik-Markt richtet. Als "Fabless"-Chiphersteller bietet das Unternehmen Funklösungen an, die komplett ausser Haus gefertigt werden. NANORADIO hat eine moderne Technologie für integrierte Schaltungen entwickelt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf kritischen Erfolgsfaktoren für Handheld-Produkte: Stromverbrauch, Grösse, Gesamtkosten für den Kunden und Kundensupport. Derzeit beschäftigt NANORADIO 60 Mitarbeiter, die über umfassende Erfahrungen aus der Handy-, Mobilfunk- und Halbleiterbranche sowie von Startups verfügen. Nanoradios einzigartiger, stromsparender WLAN-Chipsatz ermöglicht einen ultraschnellen Funkzugriff für Mobilgeräte.

ots Originaltext: Nanoradio AB
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Nanoradio: Carl-F. Elgh Vice President Marketing & Sales:
+46-733-941400, carl.elgh@nanoradio.com, Torshamnsgatan 39, Kista,
Schweden. www.nanoradio.com



Weitere Meldungen: Nanoradio AB

Das könnte Sie auch interessieren: