Futurecom

Europas größter Anbieter von Non-Food-Catering entsteht durch Kooperation von PROFIMIET und FUTURECOM

München (ots) - Deutschlands größter Vermieter von Equipment im Event- und Veranstaltungsbereich, die Kölner Firma PROFIMIET und das Münchner Unternehmen FUTURECOM, Event-Spezialist mit internationaler Ausrichtung, haben eine Kooperation über wesentliche Geschäftsfelder vereinbart. Durch die vereinbarte Zusammenarbeit in zentralen Bereichen, entsteht der größte Anbieter von Non-Food-Catering in Europa. Die umfangreichen Kooperationsverhandlungen wurden im Januar abgeschlossen und sehen eine Zusammenarbeit auf dem Feld der Vermietung von Event- und Catering-Equipment vor. Wichtigster Vertragsgegenstand ist die Übernahme des Vermietinventars der Firma FUTURECOM Equipment Rental Service durch PROFIMIET. Damit verfügt PROFIMIET nun über das europaweit größte Sortiment an Veranstaltungsequipment. Mit dem vielfältigen Sortiment können nun weltweit Veranstaltungen in allen Größenordnungen ausgestattet werden. Johannes Meyer, Geschäftsführer der FUTURECOM Equipment Rental Service: "Durch die Kooperation der beiden Unternehmen könnten theoretisch die beiden größten Sportereignisse Fussballweltmeisterschaft und Olympische Spiele parallel ausgestattet werden. Dazu ist europaweit kein anderer Anbieter in der Lage". Das Equipment wird in den Gesellschaften von PROFIMIET in Köln, Berlin, Hamburg, Frankfurt, München und Wien gelagert. Im Zuge der Aufstockung sind weitere, vor allem internationale Dependancen, von PROFIMIET geplant. Ziel der Kooperation ist es, die bestehende nationale und logistische Marktführerschaft von PROFIMIET auf internationaler Ebene auszubauen. Konstantin Brovot, Geschäftsführer und Gründer von PROFIMIET, sieht darin eine einzigartige Chance: "Unsere Kompetenz als Rundum-Dienstleister und Nummer Eins in Deutschland wird durch die internationale Ausrichtung von FUTURECOM ideal ergänzt. Unsere bisherigen Kunden können sich weiterhin auf das professionelle Tagesgeschäft verlassen. Zudem haben wir nun Kapazitäten für internationale Neukunden geschaffen". Durch die Kooperation der beiden Non-Food-Caterer werden jetzt und in Zukunft Veranstaltungen wie die FIA Formula One World Championship, die Olympischen Winterspiele in Turin, der America's Cup 2007 in Valencia, die Deutsche Tourenwagen Meisterschaften DTM, die Internationale Automobilausstellung in Frankfurt, Galas wie die BAMBI Verleihung, eindrucksvolle Firmenpräsentationen, hochkarätige Kulturveranstaltungen und nicht zuletzt das weltweit größte Sportereignis in allen zwölf Fußballstadien Deutschlands ausgestattet. Der Großteil des Umsatzes wird im B2B-Bereich getätigt. Großabnehmer sind führende Caterer aus Deutschland wie zum Beispiel Käfer Service GmbH, Lufthansa Party Service LPS Event Catering GmbH, Kofler Company GmbH, Alois Dallmayr KG, Haberl Gastronomie GmbH & Co. KG und Stockheim GmbH & Co. KG, sowie Walch's Event Catering & Partyservice aus Österreich. Daneben sind Firmen wie Compass Group Deutschland GmbH, ARAMARK Holdings GmbH & Co. KG und die Arcor Gruppe regelmäßige Abnehmer. ots Originaltext: Futurecom Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Mayr Nell Public Relations Marcus D. Mayr Tel.: +49 (0) 89 / 14 33 02 21 Fax: +49 (0) 89 / 14 33 02 22 mayr@mayr-nell.de http://www.futurecom-world.com http://www.profimiet.de

Das könnte Sie auch interessieren: