Kodak

Neue Druckerstationen für flexibles und kabelloses Drucken
Kodak präsentiert WiFi-fähige EasyShare Druckerstation Plus Serie 3 und den Kodak Fotodrucker 500 mit 8,9 cm großem LCD Display zur Bildanzeige

Berlin (ots) - Nach der erfolgreichen Einführung der Kodak EasyShare Druckerstation Serie 3 präsentiert Kodak nun den Nachfolger der Druckerstation Plus, die neue Kodak EasyShare Druckerstation Plus Serie 3: Druckgeschwindigkeit geht Hand in Hand mit flexiblem Drucken dank integriertem Infrarot, Bluetooth und WiFi-Kartenslot. Ebenfalls neu im Portfolio sind der Kodak Fotodrucker 300 und der Kodak Fotodrucker 500. Der Kodak Fotodrucker 500 überzeugt durch ein 8,9 cm großes LCD Display, zur Zeit das größte in der Klasse der Schnappschuss-Drucker auf dem Markt. Weiterer Pluspunkt: Der Printer ist PictBridge-kompatibel und verfügt über Steckplätze für unterschiedliche Speichermedien, er ist daher mit nahezu jeder Kamera anderer Hersteller kompatibel. Kodak EasyShare Druckerstation Plus Serie 3 Die neue Druckerstation Plus Serie 3 ist ebenso wie ihr Vorgängermodelle PictBridge fähig und verfügt zudem über das neue ImageLink System. Ferner kann sie dank integrierter Slots jetzt auch SD/MMC Speicherkarten und USB Sticks auslesen. Einfach die Kamera aufsetzen oder eine Speicherkarte einlegen und mit einem Knopfdruck hält der Verbraucher nach 60 Sekunden seinen Papierabzug in Fotoqualität im Format 10 x 15 cm in den Händen. Die neue Druckerstation Plus Serie 3 besitzt eine in das Gerät integrierte Bluetooth und Infrarot Funktion - Besitzer von entsprechend ausgerüsteten Fotohandys können ihre Mobil-Schnappschüsse direkt an die Druckerstation übertragen und ausdrucken. Dank der Multi-Up Funktion lassen sich auch mehrere Bilder (2, 4 oder 9) auf einen Ausdruck platzieren. Mit der Kodak Perfect Touch Technology erfolgt die Bildverbesserung mit automatischer Belichtungs- und "Rote Augen"-Korrektur einfach auf Knopfdruck. Dank der Xtralife Laminierung überzeugen die Prints durch Wischfestigkeit und Spritzwasserschutz. Mit Hilfe der optionalen WiFi-Card kann die Druckerstation kabellos Bilder empfangen und ausdrucken - entweder von der neuen Kodak EasyShare-One oder vom Computer. Darüber hinaus besitzt die Druckerstation eine Schnittstelle für alle Kameras der Kodak EasyShare C, V, Z und P Serie. Aufgrund ihrer kompakten Größe ist die Druckerstation portabel und dient zugleich als schnelle Aufladestation für Kameras. Die Kodak EasyShare Druckerstation Plus Serie 3 ist ab Mitte Oktober zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199 Euro im Handel erhältlich. Universell: Kodak Fotodrucker 500 mit schwenkbarer LCD Bildanzeige Der Kodak Fotodrucker 500 ist ein universeller Fotodrucker für Qualitätsbilder in nur 60 Sekunden im Format 10x15cm. Mit Unterstützung der PictBridge Technologie und seinen zahlreichen integrierten Schnittstellen für Speichermedien (SD/MMC, Compact Flash, Memory Stick, xD oder USB Sticks) und integriertem Bluetooth ist der Fotodrucker 500 erste Wahl für hochwertige schnelle Prints von Digitalkameras, PDAs und Handys. Sein 8,9 cm (Diagonale) großes, schwenkbares LC-Display zur Bildauswahl und Bildbearbeitung ist das größte, das derzeit in einem Fotodrucker eingesetzt wird. Die Kodak Perfect Touch Technology sorgt automatisch für bessere Bilder: Belichtungs- und "Rote Augen" Korrektur, Zoomen und Ausschnittbestimmung, Farbsättigung und leuchtende, brillante Farben lassen sich so auf Knopfdruck bestimmen. Die integrierte Kodak EasyShare Software ermöglicht den Nutzern, Bilder zu organisieren und zu drucken. Auch das "Sharing" der Bilder z.B. mit Freunden und der Familie läuft dank der Software besonders einfach. Die Xtralife Laminierung der Prints sorgt für dauerhaft haltbare Bilder, die durch Wischfestigkeit und Spritzwasserschutz überzeugen. Besitzer von Bluetooth-fähigen Fotohandys oder PDA können dank integrierter Schnittstelle ihre Handybilder direkt auf dem Fotodrucker 500 ausdrucken - ohne Umweg über den Computer. Durch Einlegen der optionalen WiFi-Card kann der Verbraucher auch kabellos Bilder von WiFi-fähigen Endgeräten wie der innovativen Kodak EasyShare-One Digitalen Zoomkamera oder direkt vom Computer ausdrucken. Der große Bildschirm lässt sich einfach schließen und ist somit auf Reisen vor Staub und Kratzern geschützt. Der Kodak Foto Printer 500 ist ab Ende Oktober zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249 Euro im Handel erhältlich. Kodak EasyShare Fotodrucker 300 Der Kodak EasyShare Fotodrucker 300 druckt hochwertige Bilder direkt vom Computer (Windows oder Macintosh) oder über Pictbridge-fähige Kameras. Dies ist der ideale Fotodrucker für alle, die ihre Fotos in wenigen Sekunden in Händen halten wollen. Mit der mitgelieferten Kodak EasyShare Software ist eine Bildbearbeitung vor dem Druck möglich. Kodak EasyShare Druckerstationen Dank des integrierten ImageLink Systems und der PictBridge Kompatibilität sind die Kodak EasyShare Druckerstationen nicht nur mit Kameras der Kodak EasyShare Reihe kompatibel, sondern auch mit Kameras anderer Hersteller. Die Kodak EasyShare Druckerstationen der Serie 3 drucken Bilder im Format 10 x 15 cm in Fotoqualität in 60 bzw. 90 Sekunden - mit oder ohne Computer. Die Druckerstationen sind dank ihrer kompakten Größe und der hervorragenden Farbwiedergabe ein idealer Begleiter, sei es zu Hause, unterwegs bei Familienfeiern oder anderen Anlässen. Seit Sommer 2003 hat Kodak bereits mehr als 2 Millionen EasyShare Druckerstationen verkauft und ist damit weltweit einer der führenden Hersteller von Schnappschuss-Druckern. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.kodak.de/go/PrinterDock Eastman Kodak Company Die Eastman Kodak Company ist das weltweit führende Unternehmen der Fotoindustrie mit einem umfangreichen Angebot an analogen und digitalen Produkten und Systemen für die Aufnahme, Nutzung, Ausgabe und das Sharing von Bildern. Kodak erzielte im Jahr 2004 weltweit einen Jahresumsatz von zirka 13,5 Milliarden US Dollar. Im Rahmen seiner digitalen Wachstumsstrategie konzentriert sich das Unternehmen auf die Bereiche: Health, traditionelle und digitale Produkte und Dienstleistungen für die Bilderfassung, Speicherung und Bildausgabe im medizinischen Bereich. Graphic Communications Group, On-Demand Color und Schwarzweiß-Printing, Large Format und High Speed Inkjet Printing sowie Networking Publishing Systeme. Hinzu kommen Produkte und Dienstleistungen für die Erfassung, Ausgabe und Speicherung von Dokumenten in der Industrie und in Behörden. Digital & Film Imaging Systems, analoge und digitale Produkte sowie Dienstleistungen sowohl für den privaten und professionellen Bereich als auch für die Film- und Fernsehindustrie, Display & Components, Entwicklung und Herstellung von state-of-the-art OLED Displays, speziellen Materialien und Imaging Sensoren (als OEM-Produkte). Weitere Informationen zu Kodak (NYSE: EK) finden Sie auf der amerikanischen Homepage www.kodak.com. Die deutsche Website und deutsche Presseinformationen finden Sie unter www.kodak.de. ots Originaltext: Eastman Kodak Company Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Weitere Informationen für die Presse: Kodak GmbH Deutschland, Presse + PR, 70323 Stuttgart, Tel.: +49-711-406 2813/5648, Fax: +49-711-406 2514 Ketchum GmbH, Nymphenburger Strasse 86, 80636 München, Tel: +49-89-12 44 51 35, Fax +49-89-12 44 5114 Kodak GmbH Österreich, Pressestelle, A-1140 Wien, Tel.: +43-1-97001-248, Fax: +43-1-97001-790 Kodak S.A. Schweiz, Öffentlichkeitsarbeit, CH-1020 Renens, Tel.: +41-21-631 0581, Fax: +41-21-631 0556 Mit Einführung der Kodak EasyShare One Digitale Zoomkamera wird das kabellose Drucken per WiFi möglich sein. Ein kostenloses Firmware-Update für das kabellose Drucken im heimischen W-Lan Netzwerk wird Verbrauchern Ende des Jahres zur Verfügung gestellt. Zusätzlich wird eine Kodak WiFi Karte für den Drucker benötigt.

Das könnte Sie auch interessieren: