SchirmerGraf Verlag GmbH

Isabella Rossellini stellt am 13.2. in Berlin ihr neues Buch während der Berlinale vor

    Berlin (ots) - Isabella Rossellini stellt während der Berlinale ihr neues, soeben bei SchirmerGraf erscheinendes Buch über ihren Vater, den berühmten Regisseur Roberto Rossellini vor, der im Mai seinen 100. Geburtstag feiern würde.

    "Im Namen des Vaters, der Tochter und der heiligen Geister. Erinnerungen an Roberto Rossellini" ist eine liebevolle Hommage an einen der größten Filmkünstler des 20. Jahrhunderts aus der Sicht der Tochter.

    Neben Kollegen wie Truffaut, Fellini, Chaplin und Hitchcock kommt auch Isabellas Mutter Ingrid Bergman zu Wort, mit der Rossellini in den 50er Jahren durch eine turbulente Affäre und anschließende Ehe verbunden war, der drei Kinder entsprangen.

    Zur Pressekonferenz und Buchpräsentation mit Isabella Rossellini     lädt der SchirmerGraf Verlag ein.

    Ort: Galerie C/O Berlin,     Linienstrasse 144     10115 Berlin-Mitte

    Zeit: Montag, den 13.2.2006     11.00 - 12.00 Uhr

    Akkreditierung zur Pressekonferenz ist dringend erforderlich.


ots Originaltext: SchirmerGraf Verlag GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Wir bitten bis spätestens 13.2., 9.00 Uhr um Anmeldung beim
SchirmerGraf Verlag:
Frau Nina Beck Tel.: 089/212670-25 oder nina.beck@schirmer-graf.de

Die Pressemeldung zum Buch können Sie sich auf
www.schirmer-mosel.de herunterladen.



Das könnte Sie auch interessieren: