Aqua Society, Inc.

Europäisches Patent erteilt - Aqua Society hält Lizenzrechte an Verfahren zur Energie-Umwandlung

Herten (ots) - Das Europäische Patentamt (EPA) in München hat für ein "Verfahren zur Umwandlung von Wärmeenergie in mechanische Energie mit einer Niederdruck-Entspannungsvorrichtung" ein europäisches Patent erteilt, an dem die Aqua Society GmbH die Lizenzrechte hält. Die Europäische Patentschrift EP 1 702 140 B1 wurde unter dem Patentblatt 2007/34 veröffentlicht. Das teilte Aqua Society in Herten mit. Die Abwärme im Niedertemperaturbereich stellt in allen Industrienationen ein weitgehend ungenutztes Energiepotenzial dar. Neben Abwärmequellen aus industriellen Prozessen und Kraftwerken kann dieses Verfahren auch zur Nutzung anderer Wärmequellen für die Stromerzeugung eingesetzt werden, so zum Beispiel im Bereich der Solarenergie oder bei der Wärme aus dem Erdreich. Hinzu kommt die Energiegewinnung aus der Kondensatorwärme von Kälte- und Klimaanlagen und den von Aqua Society entwickelten Anlagen zur Wassergewinnung aus der Luft, aus der Abwärme von Blockheizkraftwerken und der Wärme von Abluft- und Abwasserströmen. Fraunhofer-Studie ermittelt das Potenzial für Strom aus Abwärme Durch die Nutzung von Niedertemperaturwärme zur Stromerzeugung könnte ein wesentlicher Beitrag zur Schonung fossiler Energieressourcen und zur Senkung von CO2-Emissionen geleistet werden. Das Potenzial von "Strom aus Abwärme auf niedrigem Temperaturniveau" wurde bereits 2006 in einer von Aqua Society in Auftrag gegebenen Potentialstudie des Fraunhofer-Institutes für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen ermittelt und liegt alleine in Deutschland bei einem Abwärmeanfall von 8,4 Gigawatt elektrischer Leistung oder 37 Terawattstunden (TWhel/a), was rund 6,5 Prozent des gesamten Strombedarfs entspricht. Das Verfahren wird im Rahmen eines im "Zukunftswettbewerb Ruhrgebiet geförderten Projektes getestet und weiterentwickelt. Derzeit führt Aqua Society Gespräche mit Energiekonzernen, um die Weiterentwicklung der Technologie und die Erschließung der Weltmärkte mit einem starken Partner vorantreiben zu können. Die Aqua Society GmbH wurde 2004 gegründet und ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Aqua Society Inc., einer börsennotierten Aktiengesellschaft, deren Papiere in Frankfurt (WKN: A0DPH0, ISIN: USO3841C1009) und New York (OTC:AQAS.OB) gehandelt werden. ots Originaltext: Aqua Society, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Aqua Society GmbH Dr. Volker Schulz - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Zukunftszentrum Herten Konrad-Adenauer-Straße 9-13 45699 Herten Tel.: +49 (0) 2366 30 52 54 E-Mail: presse@aqua-society.com Web: www.aqua-society.com

Das könnte Sie auch interessieren: