Ansell Healthcare nv

Ansell bringt weltweit ersten antimikrobiellen OP-Handschuh auf den Markt

Melbourne, May 4, 2010 (ots/PRNewswire) - Ansell gab heute auf dem Jahreskongress der "Royal Australasian College of Surgeons" in Perth, Australien, die Einführung seiner neuen puderfreien Handschuhe von GAMMEX(R) mit "AMT Antimicrobial Technology" bekannt. Dies ist der erste OP-Handschuh, der eine eigene antimikrobielle Beschichtung aufweist, um dem chirurgischen Personal bei einem Einreissen während der Operation zusätzlichen Schutz vor Viren und Bakterien zu bieten. In den vergangenen zehn Jahren war international eine rasche Expansion des Markts für medizinische Handschuhe zu beobachten. Wichtige Impulsgeber für dieses Wachstum sind verbesserte Gesundheitssysteme weltweit und die steigende Sensibilisierung der Mitarbeiter im Gesundheitswesen dahingehend, dass Handschuhe eine wirksame Schutzbarriere gegen Ansteckungen mit Bakterien und Viren bieten. Ansells neue AMT Antimicrobial Technology senkt mit seinem verstärkten Schutz bei den Mitarbeitern das Risiko einer Exposition mit durch Blut übertragbaren Krankheitserregern. Umfassende In-Vitro-Labortests haben gezeigt, dass die antimikrobielle Beschichtung innerhalb einer 60 Sekunden andauernden Einwirkzeit >99 Prozent der Hepatitis C1-Erreger und 99 Prozent der HIV-1-Erreger (Erregerstamm Mn) abgetötet hat. Der puderfreie Handschuh von GAMMEX(R) mit AMT Antimicrobial Technology tötet auch zwischen 99,7 % und >99,999 % von 8 im Gesundheitsbereich häufig vorkommenden infektiösen Bakterien ab, darunter Gram-positive, Gram-negative und Arzneimittel-resistente Bakterien (z.B. MRSA, VRE), und zwar nach einer Einwirkzeit von 60 Sekunden. "Ansells eigene antimikrobielle AMT-Technologie für OP-Handschuhe ist das Ergebnis intensiver und gemeinschaftlicher Forschungen und belegt die Fähigkeit des Unternehmens zu führenden Innovationen und Neuproduktentwicklungen", so Magnus Nicolin, CEO von Ansell Ltd. "Dies unterstreicht auch Ansells Engagement für kontinuierliche Investitionen in die Suche nach optimalen Lösungen zum besseren Schutz von Mitarbeitern im Gesundheitswesen in einer Welt mit steigenden Zahlen hochriskanter Krankheitserreger", führt er weiter aus. Der puderfreie Handschuh von GAMMEX(R) mit AMT Antimicrobial Technology hat eine einzigartige und eigene Innenbeschichtung, die hautfreundliche Wirkstoffe und Chlorhexidingluconat (CHG) enthält, ein effizienter antimikrobieller Wirkstoff, der häufig bei Produkten wie Antiseptika und Mundwasser vorkommt. Ansells AMT Antimicrobial Technology ist eine Weltneuheit, wird gerade in Australien auf den Markt gebracht und stufenweise auf allen Ansell-Märkten eingeführt wird. 1, Getestet gegen das Bovine Virusdiarrhö-Virus (BVDV), ein gängiges Surrogat für Hepatitis C. Über Ansell Ansell ist ein international führender Anbieter hochwertiger Lösungen für den Gesundheits- und Sicherheitsschutz zur Steigerung des Wohlbefindens von Menschen. Mit Unternehmen in Nord- und Südamerika, Europa und dem asiatisch-pazifischen Raum beschäftigt Ansell mehr als 10.000 Mitarbeiter weltweit und behauptet seine Marktposition im Bereich industrieller und medizinischer Handschuhe. Ansell ist zudem ein führender globaler Anbieter der Marktsegmente Haushaltshandschuhe und Kondome. Informationen über Ansell und dessen Produkte finden Sie unter http://www.ansell.com. ots Originaltext: Ansell Healthcare nv Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Informationen für Medien: International, Wouter Piepers,Director Global Communications, T +32-2-528-74-00, D +32-2-528-75-68, M+32-478-33-56-32, E-Mail: wpiepers@eu.ansell.com; Australien, HelenMcCombie, Citadel PR, T +61-2-9290-3033, D +61-2-9290-3073, M 0411-756-248,E-Mail: hmccombie@citadelpr.com.au; Informationen für Investoren undAnalysten: International, Rustom Jilla, Finanzvorstand, Tel.:(1732)345-5359, E-Mail:rjilla@ansell.com; Australien, David Graham, Generaldirektor - Finanzen undTreasury, Tel.: (613)9270-7215, E-Mail: dgraham@ap.ansell.com

Das könnte Sie auch interessieren: