Emaildome

Revolution im Internet: Antwortgebühr bündelt eingehende E-Mails

    Uden, Niederlande (ots/PRNewswire) - Jedes grosse Unternehmen erhält täglich viele eingehende E-Mails an Adressen wie bspw. info@ihrefirma.de. Die heute vorgestellte Anwendung

    'Emaildome(R) (www.emaildome.com) ', reduziert die enormen Kosten für das Sortieren, Selektieren und Beantworten dieser Mails und erhöht die Kundenzufriedenheit erheblich. Das Geheimnis von Emaildome(R) liegt in der Verknüpfung eines Geldbetrages mit der Antwortzeit: Eine längere Antwortzeit ist gratis, für eine schnelle muss der Versender jedoch zahlen. Emaildome(R)

    erhöht die Kundenzufriedenheit und verringert die Kosten für den eingehenden E-Mail-Verkehr. Nun bestimmt der Versender einer E-Mail selbst über die Priorität bei der Bearbeitung seiner Mail anstatt die Firma bzw. Institution, die ihm einen Dienst oder ein Produkt liefert.

    Die Beantwortung von E-Mails zu bezahlen, klingt zunächst nach verkehrter Welt. Doch eigentlich ist es ganz logisch, behauptet zumindest Tim Wijnen, CEO von Emaildome.com: "Für viele ist es die normalste Sache der Welt, für den Anruf bei einer Informations-Hotline zu bezahlen, warum also nicht auch für eine schnelle und massgeschneiderte Antwort per E-Mail?"

    Emaildome(R) ist eine patentierte Anwendung auf Internet-Basis und funktioniert wie folgt: Ein Unternehmen bestimmt, welche E-Mail-Adressen Emaildome(R) 'bearbeiten' soll. Die bei einer solchen Adresse eingehenden E-Mails erhalten - im Namen des Unternehmens - eine automatische Antwort. Diese lässt dem Sender die Wahl: Er kann für eine schnelle Antwort zahlen oder - wenn die Angelegenheit bspw. einige Tage Zeit hat - erhält sie gratis.

    Das Bezahlen erfolgt per SMS, Kreditkarte, Vorauszahlung oder 0900-Nummer. Sobald klar ist, welche Service-Stufe (1 Stunde, 4 Stunden, 1 Tag, 5 Tage oder freie Wahl) der E-Mail-Versender wünscht und die eventuelle Bezahlung abgeschlossen ist, wird die ursprüngliche E-Mail an die Firma weitergeleitet. Durch die von Emaildome(R) erzeugte Codierung, weiss der Betrieb, wie schnell die Nachricht zu beantworten ist.

    Für viele Firmen ist der grosse Zustrom elektronischer Post ein hoher Kostenfaktor. Die Mitarbeiter verlieren viel Zeit damit, die E-Mails zu öffnen, zu lesen, zu beurteilen und zu beantworten. Noch komplizierter wird das Ganze durch die oft unklare Fragestellung der E-Mail. Emaildome(R) beendet dieses Dilemma: "Wenn Sie schnell eine deutliche Antworten wollen, für die Sie auch zahlen, stellen Sie auch verständlichere Fragen", so die Erwartung Wijnens. Das vereinfacht auch die Beantwortung. "Der Betrieb, der die E-Mails empfängt, hat somit weniger überflüssige E-Mails und mehr Einkünfte auf der Grundlage von Kickbackfees".

    Der grosse Vorteil für den Kunden besteht darin, dass ihm garantiert in der gewünschten Zeit geantwortet wird. Letztlich erhält der Absender für sein Geld eine Ware und der Empfänger bekommt für seine Ware Geld.

    Emaildome(R) richtet sich vor allem an Firmen und Einrichtungen, wie Banken und Versicherer, Internet-Dienstanbieter (www.aol.com), Telefongesellschaften, Energielieferanten und Internet-Händler (www.amazon.com), doch auch die Behörden sind eine Zielgruppe. Verbraucher können den Dienst Emaildome auch selbst gratis nutzen, wenn sie bspw. auf Ebay (www.ebay.com) inserieren. Durch den Mittler Emaildome weiss der Verkäufer, dass der Käufer ein konkretes Interesse hat, muss er doch bezahlen, um den Verkäufer zu kontaktieren. Ausserdem wird das Inserieren für den Verkäufer so gratis oder sogar gewinnbringend. Zudem ist eine bezahlte E-Mail-Adresse ein hervorragendes Mittel gegen Spam oder unerwünschte Berichte, wie sie meist von Accounts, wie www.yahoo.com, www.hotmail.com, www.msn.com oder www.gmail.com versandt werden. Entweder der Sender bezahlt oder man erhält keine unerwünschten Mails mehr.

    www.emaildome.com

ots Originaltext: Emaildome
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Mehr Informationen: Edome International Sarl, Tel.: +31-413-275038,
E-Mail: tim.wijnen@emaildome.com



Das könnte Sie auch interessieren: