FTSE Group

FTSE lanciert europäischen FTSE EPRA/NAREIT REITs Index

    London (ots/PRNewswire) - FTSE Group (FTSE), der globale Index-Anbieter, hat heute seine führende globale Immobilien-Indexreihe durch die Markteinführung der europäischen FTSE EPRA/NAREIT REITs und Non-REITs Indizes, die zur Erstellung von Finanzprodukten, wie Indexfonds, Optionsscheinen, Zertifikaten und ETFs geeignet sind, ergänzt.

    Die beiden neuen Indizes werden täglich berechnet, alle 15 Sekunden verbreitet und gliedern sich in die FTSE EPRA/NAREIT Global REITs und Non-REITs Indexreihe ein, die dem Anleger die Möglichkeit gibt, je nach länderspezifischer Steuergesetzgebung, zwischen REIT- und Non-REIT-Bestandteilen innerhalb des EPRA/NAREIT-Universums zu unterscheiden.

    Zer Eirluhang umfasst der europäische FTSE EPRA/NAREIT REITs Index 36 Unternehmen aus 6 europäischen Ländern. Die untenstehende Tabelle gibt Aufschluss über die Börsenbewertung nach Land und Markt zum 18. Juni 2007:

                                    Anzahl der                    Börsenwert (EUR) nach
      Länder                  Unternehmen  Investierbarkeits-Gewicht (Mio.)
      Belgien                                 6                                          3047,28
      Frankreich                            9                                         18823,95
      Deutschland                          1                                            445,20
      Griechenland                         1                                            124,29
      Niederlande                          8                                         17939,93
      Grossbritannien                  11                                         47609,56

    "Wir sind sehr erfreut, weiterhin mit den Brancheorganisationen EPRA und NAREIT zusammenzuarbeiten und auf diese Weise unseren globalen Satz von Immobilien-Indizes ausbauen zu können", sagte Mark Makepeace, Chief Executive der FTSE Group. "Der Immobiliensektor stellt eine wichtige Vermögenskategorie dar und FTSE engagiert sich, Anlegern eine vollständige Reihe von Indexprodukten anzubieten, um alle Facetten der Investitionslandschaft erfassen und bewerten zu können. Die Markteinführung der europäischen FTSE EPRA/NAREIT REITs und Non-REITs Indizes stellt sicher, dass wir Anlegern auch weiterhin die besten Hilfsmittel zur Diversifizierung an die Hand geben können."

    Die FTSE EPRA/NAREIT Global REITs und Non-REITs Indexreihe stellt eine Untermenge der Global Real Estate Index Series dar. Der Aufbau der Indizes basiert auf FTSEs Weltklasse-Indexnormen. Die Indizes sind transparent, streubesilz geuridfung (free-float)-bereinigt und werden gemäss des ICB- Standards (Industry Classification Benchmark) berechnet. Weitergehende  Informationen zu den europäischen FTSE REITS und Non-REITs Indizes stehen  unter  http://www.ftse.com/Indize s/FTSE_EPRA_NAREIT_Global_Real_Estate_Index_Series zur Verfügung.

    Redaktionelle Hinweise

    Informationen zu FTSE Group

    Die FTSE Group ist ein weltweit führendes Unternehmen, das Börsenindizes erstellt und verwaltet. Das Unternehmen berechnet und verwaltet die FTSE Global Equity Index Serie, zu der weltbekannte Indizes wie der FTSE All-World Index, die FTSE4Good-Reihe und die FTSEurofirst Indexreihe sowie die angesehenen FTSE 100 gehören. FTSE-Indizes werden von Anlegern auf der ganzen Welt eingesetzt. Unabhängige Ausschüsse überprüfen Änderungen der Indizes.

ots Originaltext: FTSE Group
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an Jo Mayall /
Sabrina Bhangoo, Tel.: +44-(0)20-7866-1821 oder E-Mail:
media@ftse.com



Weitere Meldungen: FTSE Group

Das könnte Sie auch interessieren: