JAJAH Inc.

eBay sagt Jajah den Kampf an

eBay bevormundet seine Kunden und verbietet den Einsatz von Jajah Buttons Mountain View (ots) - Kurz nach dem Launch von Jajah Buttons hat besonders die eBay Gemeinde diesen neuen Service goutiert. Tausende Auktionen wurden mit der einfachen Click-to Call Lösung ergänzt, um die Kommunikation zwischen Verkäufer und potenziellem Käufer zu verbessern. Nun zeigt, sich, dass Jajah Buttons eBay offensichtlich ein Dorn im Auge sind: Auktionen mit Jajah Buttons werden von eBay einfach vom Netz genommen. Die Jajah Buttons verbinden jeden Käufer und jeden Verkäufer anonym. Jajah Buttons funktionieren ohne Download, ohne Headset, ohne Breitband sondern mit wirklich jedem Telefon. Das Beste daran? Jajah Buttons passen in jede Website, in jeden Blog, in die Email Signatur und in jedes Online Profil wie zum Beispiel MySpace, Facebook und dergleichen. Allein eBay sieht ein Problem in diesem revolutionären Service: Das Statement von eBay an die Benutzer von Jajah Buttons lautete wie folgt: "Die Buttons werden entfernt, weil die Links für eBay eine unangemessene Verfahrensweise darstellen ... Links oder andere Verbindungen zu Live-Chat Systemen sind nicht gestattet." "Mit Millionen von registrierten Usern, ist Jajah wohl kaum eine 'unangemessene' Organisation." verteidigt Jajah Gründer Roman Scharf die Community. "eBay versucht, seine Kunden zum Schweigen zu bringen. Nicht mit uns! Jajah bietet Interessenten und Anbietern eine billige und vor allem einfache Möglichkeit, direkt miteinander zu sprechen. eBay versucht das zu unterbinden." Derzeit wird versucht, eine klare Linie bei eBay zu erkennen, da die Situation von Land zu Land variiert und auch in den verschiedenen Marktplätzen nicht einheitlich gehandhabt wird. Während in einigen Ländern positives Feedback von eBay kommt, werden in anderen Ländern die Angebote entfernt werden, die einen Jajah-Button anbieten. Jajah Buttons eignen hervorragend für die eBay Gemeinschaft. Als eBay Powerseller kann man seinen persönlichen Jajah-Button für die eBay Auktion sogar selbst designen. Das Einrichten des Buttons läuft über den eigenen Jajah-Account und ist kostenlos. Käufer können Anbieter über den Button im eBay Account anrufen, während der Verkäufer jederzeit die Kontrolle darüber behält, wer ihn von wo und zu welcher Uhrzeit anruft und wie viel er für den Anruf maximal bezahlen möchte. "eBay hat Skype gekauft, um - vollkommen zu Recht - das direkte Gespräch zwischen Anbieter und Bieter zu ermöglichen," erinnert sich Roman Scharf. "Unklar ist jetzt, warum eBay in einfachen Telefonaten ein Problem sieht." "Die größere Rolle spielen hier aber die unbeschränkten Möglichkeiten der Technologie und der Weg in die nächste Generation von eCommerce.", sagt Mitbegründer Daniel Mattes. "Wir sehen an der Wachstumsexplosion von Facebook und anderen Kommunikationsnetzwerken, dass ein offenes Umfeld mit der Freiheit zu Innovationen eine viel bessere Lösung ist. Wir werden im Interesse unserer Nutzer daran arbeiten, eBay zu bitten, ihre Entscheidung nocheinmal zu überdenken." Rückfragehinweis: mailto:press@jajah.com Tel.: +1 650 2839843 2513 Charleston Rd. Suite 102 Mountain View, CA 94043 ots Originaltext: JAJAH Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: