Handelszeitung

Media Service: Neuer Job von Brady Dougan

Zürich (ots) - Brady Dougan, von 2007 bis 2015 Konzernchef bei der Credit Suisse, hat eine neue Aufgabe. Er ist Managing Partner bei Scepter Partners und sitzt in deren Steuerungsausschuss. Die Finanzgesellschaft Scepter hat ihren Sitz auf den Bermudas und ist mit Filialen in New York und Hongkong präsent. Sie investiert im Auftrag von Family Offices, vermögenden Unternehmern und global aktiven Staatsfonds; weiter begleitet sie Firmen bei Kapitalerhöhungen oder Zukäufen. Bei Scepter ist Dougan mit viel Finanzprominenz vereint. Zum Management-Team gehört auch Bob Diamond, ehemaliger Chef der britischen Barclays Bank. Der langjährige Credit-Suisse-Chef ist in der Welt der Reichen bestens vernetzt. Auch bei den kapitalkräftigen Staatsfonds kennt er sich aus. Er hatte stets ein enges Verhältnis zum katarischen und zum norwegischen Staatsfonds, die beide zu den grössten Aktionären der Schweizer Grossbank gehören.

Unter Dougan hat die Credit Suisse die Finanzkrise weitgehend schadlos gemeistert. In die Schlagzeilen geriet er, als ihm 2013 kumulierte Bonus-Zahlungen von über 70 Millionen Franken zugesprochen wurden. Im Frühling vor zwei Jahren gab er den CEO-Posten bei der CS auf und verabschiedete sich nach Greenwich im US-Bundesstaat Connecticut, wo er eine stattliche Liegenschaft mit Umschwung besitzt. Im Sommer 2015 übernahm Tidjane Thiam als Konzernchef der Credit Suisse.

Kontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel. 058 269 22 90 


Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: