Handelszeitung

Media Service: Stromer schreibt rote Zahlen

Zürich (ots) - Die Berner Firma My Stromer, Herstellerin der Rolls-Royce unter den E-Bikes, hat diese Woche zwar neue Investoren und frisches Geld gefunden, schreibt aber nach wie vor rote Zahlen. Das bestätigt Firmengründer Thomas Binggeli der «Handelszeitung».

2016 habe Stromer 8500 Stück des aktuellen Modells ST2 abgesetzt, plus 2000 Stück des Vorgängers ST1. «Damit schreiben wir zwar noch keine schwarzen Zahlen, aber wir sind näher dran denn je», sagt Binggeli.

Diese Aussichten dürften es IT-Unternehmer Ruedi Noser und Stefan Schwab, Mitinhaber der Uhrfeder-Fabrik Schwab-Feller, erleichtert haben, in Stromer zu investieren. Multi-Unternehmer Andy Rihs, Binggeli selbst und Ex-Bally-Chef Ernst Thomke bleiben als Aktionäre an Bord.

Kontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 043 444 57 77



Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: