Handelszeitung

Media Service: Tennis-Legende Boris Becker zieht mit seiner GmbH an den Genfersee

Zürich (ots) - Der mehrfache Wimbledon-Sieger und Wahlschweizer Boris Becker verlegt den Sitz seiner gleichnamigen Firma von Küsnacht ZH an den Genfersee. Die Boris -Becker GmbH, die um die weltweite kommerzielle Vermarktung und Verwertung seiner Rechte besorgt ist, residiert seit April im Herzen Genfs - an feinster Lage direkt an der Rhone. Als Geschäftsführer amtet der Genfer Treuhänder und Wirtschaftsprüfer Luc André Badel. Mit dem Umzug an den Lac Léman hat «Bobbele» auch das Stammkapital von 1,3 Millionen auf 100 000 Franken reduziert, an denen die Tennis-Legende 90 Prozent hält. Der verbleibende Zehntel gehört Hans-Dieter Cleven, der Finanzchef des Handelsriesen Metro war und gemäss «Bilanz» 100 bis 200 Millionen Franken schwer ist. Die Genfer Boris Becker GmbH, die ursprünglich in Zug gegründet wurde, dient als Dachgesellschaft für Beckers Schweiz-Investments wie die Bewegtbildagentur, an welcher der ehemalige Tennis-Star 75 Prozent hält. Um Beckers Geschäftser-folge gibt es immer wieder Gerüchte. So soll der amtierende Coach der Tennis-Nummer eins Novak Djokovic mit Geldproblemen gekämpft haben und sich mit Metro-Manager Cleven überworfen haben. Ein Indiz ist, dass Becker nach wenigen Jahren sein Amt bei der gemeinsamen Becker-Cleven-Stiftung wieder -abgab.

Kontakt:

Weitere Information erhalten Sie unter der Telefonnummer 043 444 57 
77.


Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: