Handelszeitung

Media Service: Tamoil-Gründer an Raffinerie Collombey interessiert

Zürich (ots) - Der libanesisch-amerikanische Geschäftsmann und Investor Roger Tamraz ist bereit, die Tamoil-Raffinerie in Collombey zu kaufen. "Ich bin bereit, Tamoil Suisse als Ganzes zu 100 Prozent zu kaufen, die Raffinerie und die Tankstellen", sagt Tamraz gegenüber der "Handelszeitung". Er sehe "Möglichkeiten, die Raffinerie profitabel zu betreiben". Tamraz gründete Tamoil im Jahr 1983 und benannte das Unternehmen nach seinem Vornamen. Nach dem Terroranschlag auf ein Passagierflugzeug im schottischen Lockerbie, für den Libyen verantwortlich gemacht wird, verkaufte Tamraz Tamoil dem libyischen Staat. Bis Ende April hat die Walliser Regierung Zeit, einen Käufer für die Raffinerie im Unterwallis zu finden. Laut Jean-Michel Cina hätten sich bislang rund zehn Interessenten gemeldet, einer davon stamme aus dem Raffinerie-Geschäft. "Wir wollen jetzt verbindliche Offerten", sagt Cina.

Kontakt:

Weitere Information erhalten Sie unter der Telefonnummer 043 444 57
77.



Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: