Handelszeitung

Media Service: Peter Spuhler ist Unternehmer des Jahres 2014

Zürich (ots) - Der Eigentümer und Chef des Schienenfahrzeugherstellers Stadler Rail, Peter Spuhler, ist zum Unternehmer des Jahres 2014 der "Handelszeitung" gewählt worden. 231 von 1254 Lesern, die an der Umfrage teilnahmen, sehen in Spuhler das Sinnbild des erfolgreichen Unternehmers und die Verkörperung des innovativen Industrie- und Werkplatzes Schweiz. Der Patron und ehemalige SVP-Nationalrat hat die Auszeichnung nach 2008 und 2011 zum dritten Mal erhalten. Spuhler löst den Victorinox-Chef Carl Elsener ab, der 2013 Unternehmer des Jahres war.

Stadler Rail hat in diesem Jahr verschiedentlich für Aufsehen gesorgt. Zum einen erhielt das Unternehmen von den SBB den Zuschlag für die Lieferung von 29 Eurocity-Zügen für die Gotthardroute. Vor vier Jahren war Stadler Rail beim grössten Auftrag der Schweizer Bahngeschichte für 59 neue Doppelstockzüge für den Fernverkehr leer ausgegangen. Zum anderen hat Stadler erfolgreich in den Osten expandiert und zahlreiche neue Bahnaufträge gewonnen. Der Auftragseingang bei Stadler dürfte die 3-Milliarden-Franken-Grenze überschritten haben, nach 700 Millionen im Jahr 2012.

Auf Rang zwei und drei der Rangliste liegen Karl Locher von der Appenzeller Bierbrauerei Locher und Nick Hayek, Chef der Swatch Group. Der vierte Platz geht an Oscar Schwenk, Patron des Flugzeugbauers Pilatus, der in diesem Sommer mit der Präsentation des Düsenflugzeugs PC-24 für Furore sorgte. Auf den weiteren Plätzen finden sich Simona Scarpaleggia, Ikea (5), Nicole Loeb, Loeb (6), Lorenz Furrer und Andreas Hugi, furrerhugi (7), Pierin Vincenz, Raiffeisen (8), Jean-Claude Biver, Hublot (9), und Magdalena Martullo, Ems (10).

Kontakt:

Weitere Information erhalten Sie unter der Telefonnummer 043 444 57
77.



Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: