Handelszeitung

Media Service: Rolex die wertvollste Uhrenmarke der Schweiz

Zürich (ots) - Rolex ist mit 5,44 Milliarden Franken die wertvollste Uhrenmarke der Schweiz. Hinter dem Genfer Konzern folgen Omega mit einem Wert von 3,05 Milliarden Franken und Cartier mit 2,99 Milliarden Franken. Erstmals seit die "Handelszeitung" in Zusammenarbeit mit der Bewertungsfirma BV4, Zürich, dieses Rating publiziert, liegt die umsatzstärkste Tochter aus dem Swatch-Konzern damit vor der grössten Firma aus der Richemont-Gruppe.

Hinter diesem Trio folgen mit Patek Philippe (1,62 Milliarden Franken) und der Kunststoff-Uhr Swatch (1,14 Milliarden Franken) zwei extrem unterschiedliche Marken; mit Patek Philippe die Edelmanufaktur, die vor kurzem für 2,5 Millionen Franken die komplizierteste Armbanduhr der Welt vorstellte, und mit Swatch die preisgünstige Kunststoffuhr, die nunmehr seit 31 Jahren weltweit ein Renner ist.

Die 20 wertvollsten Schweizer Uhrenmarken repräsentieren gemäss "Handelszeitung" einen Wert von 22,81 Milliarden Franken. Damit stieg dieser gegenüber dem Vorjahr um 5 Prozent. Sämliche in den Top 20 aufgeführten Marken konnten sich gegenüber dem Vorjahr verbessern. Am stärksten Hublot aus dem Pariser LVMH-Konzern mit einem Wertzuwachs von 8 Prozent. Neu zu den wertvollsten Marken gehört Ulysse Nardin auf Platz 20 mit einem Markenwert von 314 Millionen Franken. Die Manufaktur verdrängte Breitling aus der Rangliste.

Kontakt:

Weitere Information erhalten Sie unter der Telefonnummer 043 444 57 
77.


Weitere Meldungen: Handelszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: